Oszillatoren für binäre Optionen

Binäre Optionen - Ein Tätigkeitsbereich, über den immer wieder gesprochen wird, ist umstritten, aber umso attraktiver wegen seiner Vorteile: Zugänglichkeit, einfache Handhabung, geringe Anfangsinvestitionen und die Möglichkeit, ohne Anzahlung zu arbeiten. Obwohl dieser Markt für Internetnutzer durch seine Möglichkeiten attraktiv ist, kann er auch durch die Menge an Wissen entmutigt werden, die erforderlich wäre, um die Höhe einer Einlage wesentlich zu erhöhen.


Wenn man hier anfängt, sollte man zumindest daran denken, dass der Handel nach dem Zufallsprinzip keine Option ist und ein solcher Ansatz nur zu Verlusten und Enttäuschungen in diesem Bereich des Online-Gewinns führen wird. Erfahrene Spieler und Händler, die es ernst meinen, versuchen, sich einer umfassenden Ausbildung zu unterziehen, auch auf einem Trainingskonto, nehmen an Wettbewerben teil, studieren nützliche Literatur - mit einem Wort, sie tun alles, um sich auf dem echten Markt sicherer zu fühlen (Ausbildung zum Handel mit binären Optionen).

Einer seiner Vorteile ist die Möglichkeit, mit seriösen Instrumenten zu arbeiten, die Ihnen helfen, die richtige Entscheidung für den Einstieg in eine Position zu treffen und Ihre Geschäfte mit Gewinn abzuschließen. Dies ist Indikatoren für binäre Optionen und Oszillatoren. Diese beiden Gruppen von Instrumenten gehören zu den technischen Methoden der Analyse der Dynamik von Vermögenswerten und sind über das Internet leicht zugänglich, auch auf den Börsenplätzen der heutigen Binärbroker. In diesem Artikel werden wir mehr über Oszillatoren sprechen, die dazu dienen, die Marktstimmung im Voraus zu erkennen und die richtigen Positionen zu bilden, um die Erträge auf Ihrem Konto zu erhöhen.

 

Was sind Oszillatoren?

Diese Instrumente (vom lateinischen oscillare - schwingen) werden gemeinhin als Parameter bezeichnet und sind Programme, die bei der technischen Analyse der Stimmung von Vermögenswerten und bei der Untersuchung der Marktlage eingesetzt werden. Oder anders ausgedrückt, es handelt sich um eine Art grafischer Indikatoren, die den Zustand des vom Händler beobachteten Objekts sofort erkennen und bestimmen, ob es überverkauft oder überkauft ist. Darüber hinaus werden Oszillatoren in Divergenzsituationen (Konvergenz/Divergenz) eingesetzt.

Diese Werkzeuge befinden sich oft direkt unter dem Vermögenswertediagramm in einem separaten Fenster, was die Arbeit mit ihren Daten bequem und einfach macht. Unter diesen Werkzeugen möchten wir ein Werkzeug erwähnen, das jeder Händler kennt Stochastisch - ist einer der ersten Indikatoren dieser Art, der sich hervorragend als zuverlässiger Signalfinder bewährt hat. Ein wichtiger Vorteil der Oszillatoren besteht darin, dass sie proaktiv sind und dem Händler im Voraus wertvolle Informationen liefern. Dies wird für die Spieler zu einem starken Erfolgsgeheimnis, das es ihnen natürlich ermöglicht, beim Handel zu "gewinnen": den richtigen Handel zu platzieren und einen anständigen Gewinn aus dem Optionshandel zu erzielen.

Der Markt ist durch einen wechselnden Trend gekennzeichnet: Er ist flach oder Trend. Während die Trends von den gleichnamigen Instrumenten verarbeitet werden, sind die Oszillatoren in einem flachen Markt unverzichtbar. Strategien Händlern liefern sie Vorabinformationen über die Dynamik eines Vermögenswerts. Durch die Analyse überkaufter und überverkaufter Informationen finden sie die Höchst- oder Tiefststände, die auf eine schwache Dynamik oder den Wunsch nach einer Richtungsänderung des Vermögenswerts hinweisen. Diese Gruppe von Marktanalyseinstrumenten ist also nützlich, wenn Sie in einem relativ ruhigen Marktumfeld arbeiten. Er ist auch für Anfänger unverzichtbar, die die "bullischen" und "bärischen" Stimmungen genau erkennen müssen. In diesem Fall ist es üblich, die Regel zu befolgen, dass ein Instrument, das sich am oberen Rand des Fensters befindet, eine aufsteigende, ansteigende Stimmung ist; befindet es sich an den untersten Punkten des Fensters, ist es eine absteigende, absteigende Stimmung des Vermögenswertes.

Top 5 der besten Broker für binäre Optionen: Testen Sie die Terminals

 

Seit wann gibt es Oszillatoren?

Solche automatischen Instrumente, man könnte sie auch als "Maschinen" bezeichnen, standen den Händlern nicht immer zur Verfügung. Ursprünglich mussten Anleger, Spekulanten und Glücksspieler entweder alle Berechnungen selbst durchführen und die Charts zeichnen - was natürlich die ohnehin schon schwierige Arbeit des Händlers erschwerte. Mit dem Aufkommen der Computer wurde alles einfacher - die ersten Indikatoren und Oszillatoren erschienen, die die schwierige Aufgabe übernahmen, Informationen über den Markt zu berechnen. Jetzt muss der Händler nur noch die bereits vorhandenen Daten auswerten. Die ersten Oszillatoren, die Mitte des 20. Jahrhunderts auftauchten, waren der Duffing-Oszillator mit seinem einfachsten Funktionsmechanismus, gefolgt von der komplexeren Stochastik, RSI, Ishimoku, MACD, Chaikin-Oszillator, McClellan-Oszillator usw.

Heute verfügt jeder Haushalt über einen Computer und das Internet, wodurch sich der Handel weiterentwickelt hat - jetzt ist es einfach, das benötigte Tool zu finden und es auf Ihrer Plattform zu installieren; jetzt ist es einfach, sich bei einem Broker zu registrieren, sein Terminal zu öffnen und die hier verfügbaren Tools zu nutzen. Die Entwicklung des Internets und der Technologie hat dazu geführt, dass sich der Handel schnell entwickelt hat und für jeden zugänglich ist. Heutzutage gibt es Dutzende verschiedener Oszillatoren, die dem Händler zur Verfügung stehen, und Sie können jeden von ihnen finden und in Ihre Handelsstrategie einbauen.

 

Arten von Oszillatoren

Dank der Entwicklung des Internets und der Technologie gibt es heute viele solcher Tools, die dem Spieler je nach Aufgabe auf die eine oder andere Weise nützlich sind. Aber wie kann man bei der Auswahl eines Oszillators keinen Fehler machen und genau dieses Werkzeug in Ihrem Fall verwenden? Dies kann durch die Kenntnis der Oszillatorenklassifizierung erleichtert werden, die wir im nächsten Teil unseres Artikels erörtern werden. Alle diese Werkzeuge können je nach ihrer Funktionalität in die folgenden unterteilt werden:

  • Diejenigen, die den Trend messen

Dies sind Instrumente, die dem Händler helfen, den Trend zu erkennen, d.h. die Stärke, Richtung und Dauer. Dies sind z. B. Trendinstrumente wie MACD oder ADX usw.

  • Diejenigen, die das Volatilitätsniveau messen

Dabei handelt es sich um Instrumente, die ein Maß für die Volatilität des Vermögenswerts im Vergleich zum durchschnittlichen oder vorherigen Wert darstellen. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Instrumente wie Average True Range oder Chaikin's Volatility.

  • Die Oszillatoren, die die Wertentwicklung messen

Sie werden allgemein auch als Geschwindigkeitsinstrumente bezeichnet und ihre Besonderheit besteht darin, dass sie zur Bestimmung der Preisbewegungsrate über einen bestimmten Zeitraum verwendet werden. Es gibt viele solcher Instrumente wie RSI, Commodity Channel Index, Momentum, Stochastic, Williams' %Range (%R), etc.

  • Diejenigen, die das Transaktionsvolumen messen

Sie werden häufig auch als volumetrisch bezeichnet und haben den Vorteil, dass sie das Transaktionsvolumen messen. Dazu gehören z. B. Volume Oscillator, On Balance Volume.

  • Die Oszillatoren, die die Zyklusraten messen

Sie werden auch als zyklisch bezeichnet und haben den Vorteil, dass sie zur Definition von Zyklen verwendet werden können. Dies sind zum Beispiel der MESA-Sinuswellenindikator oder die Fibonacci-Zeitzonen.

 

Was sind Oszillatoren für binäre Optionen?

Die Frage, warum der Optionsmarkt so attraktiv ist, ist einfach und komplex zugleich. Natürlich beeindruckt sie durch die Möglichkeiten, die sich hier bieten. Außerdem haben die Spieler hier selbst Einfluss auf die Höhe des Gewinns und können alles tun, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Um dies zu erreichen, verbessern sie ihre Erfahrungen, arbeiten an Demokonto für binäre OptionenEs handelt sich um ein Gewinnspiel, bei dem sie attraktive Preise, darunter auch Geldpreise, gewinnen können.

Darüber hinaus widmen sie dem Studium und Testen von Indikatoren und Oszillatoren große Aufmerksamkeit - jenen technischen Instrumenten, die den Markt nach seinen internen Mechanismen analysieren, Daten über die Dynamik von Vermögenswerten liefern, ihre Richtung im Voraus antizipieren und es Ihnen ermöglichen, nach oben oder unten zu wetten. Diese Oszillatoren sind zwar auf dem Optionsmarkt weniger präsent, werden aber von den Akteuren aktiv genutzt. Daher sind RSI und Stochastik bei Anfängern sehr beliebt, MomentumMACD, CCI usw. Sie können beim Handel mit binären Optionen eingesetzt werden und bei richtiger Handhabung anständige Ergebnisse erzielen.

Der Unterschied zwischen Optionsoszillatoren und Oszillatoren für den Forex

Gibt es einen Unterschied zwischen Oszillatoren und solchen Instrumenten auf anderen Märkten, z. B, forex?

Bei der Beantwortung dieser Frage sollte man sich bewusst machen, dass Optionen noch nicht lange als eigenständiger Markt mit eigenen Möglichkeiten und Gesetzen angeboten werden. Sie sind vor allem wegen einer Reihe von Vorteilen interessant: eine gute Rentabilität, eine einfachere Handelsmethode als auf anderen Märkten (da man nur die Richtung der Notierungen - nach unten oder nach oben - angeben muss, um seinen Gewinn nach z.B. 60 Sekunden zu erzielen).

Es gibt verschiedene Finanzmärkte. Je nach Zielsetzung des Anlegers werden hier die gleichen Instrumente und Analyseformen eingesetzt. Dies gilt auch für den Devisenmarkt, der Wertpapiermarkt usw. Außerdem wurden Indikatoren und Oszillatoren ursprünglich genau im Forex-Bereich verwendet, von wo aus sie auf die viel später entstandenen binären Optionen übertragen wurden. So wurden im Optionshandel sowohl einfache als auch komplexe Oszillatoren sowie gängige und proprietäre Tools verwendet. Der Optionsmarkt unterscheidet sich jedoch vom Devisenmarkt. Zum Beispiel bietet es eine feste Einsatzdauer (Ablauf von binären Optionen), müssen Sie nur die Richtung der Wertentwicklung bestimmen, um einen Gewinn zu erzielen.

Im Devisenhandel sind die Dinge komplizierter: Hier müssen die Spieler beim Handel mit Vermögenswerten verfolgen, um wie viele Pips sich die Richtung der Notierung ändert, und dies wirkt sich auf die Höhe der Rendite aus, die sie als Ergebnis ihrer Arbeit erhalten werden.die ganze Wahrheit über Forex). Außerdem ist es im Devisenhandel möglich, eine Wette so lange offen zu halten, wie der Händler es für richtig hält, und das kann sowohl zu guten Gewinnen als auch zu hohen Kosten führen. Auf dem Optionsmarkt ist alles einfacher: Der Händler, der weiß, was ihn erwartet, wird es bekommen, sobald sich der Kurs um mindestens einen Punkt in die richtige Richtung bewegt hat.

Wenn ein Händler einen Handel auf dem Devisenmarkt platziert, muss er mehr Parameter angeben und mehr Konzepte verwenden und kennen als beispielsweise beim Handel mit Optionen. Bei Devisengeschäften ist es wichtig zu wissen, was Swaps, Spreads, Leverage, Unterschiede zwischen Aufträgen usw. sind. Mit Optionen ist es viel einfacher, und wir können sogar sagen, dass, nachdem sie als ein separater Markt erschienen sind, sie das Maximum der nützlichen Optionen des Forex-Marktes absorbiert haben: sie sind technologischer und klarer, aber sie wurden bequemer, einfacher, komfortabler und haben weniger Risiko. In vielerlei Hinsicht sind die Besonderheiten dieselben, es werden dieselben Instrumente verwendet, es ist zum Beispiel möglich, auf dem Skalpieren, Martingalmit langfristigen Vermögenswerten zu arbeiten, usw. Beide Märkte haben Gemeinsamkeiten, aber es gibt auch Unterschiede in ihrer Funktionsweise. Um zum Beispiel mit dem Devisenhandel zu beginnen, müssen Sie mehr Anpassungen vornehmen, Sie müssen mehr über den Betrieb wissen. Um hier Verluste zu begrenzen, müssen Sie beispielsweise Stop-Losses und Take-Profits richtig einsetzen. Dies soll im Folgenden anhand von Beispielen verdeutlicht werden.

 

Wie werden die Geschäfte auf dem Markt für binäre Optionen abgeschlossen?

Es ist sehr einfach, und es ist ihre Einfachheit, die Optionen über Nacht so beliebt gemacht hat. Um mit dem Handel zu beginnen, müssen Sie sich zum Beispiel bei der Plattform eines Maklerunternehmens anmelden, INTRADE.BARund führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wählen Sie einen Vermögenswert aus den angebotenen Instrumenten aus,
  2. Wählen Sie eine Verfallszeit,
  3. Geben Sie den Betrag der Investition an,
  4. Drücken Sie eine der Schaltflächen (nach oben oder unten), um eine Vorhersage der Kursentwicklung festzulegen.

Darüber hinaus sieht der Händler seine Einnahmen (bzw. Verluste) im System im Voraus:

Bimono-Terminal

 

Wie werden Devisengeschäfte getätigt?

Im Falle von Devisen sind die Dinge etwas komplizierter, und dieser Markt ist nicht so einfach wie Optionen - um in den Handel einzusteigen und eine Wette zu platzieren, müssen mehr Vorbereitungen getroffen werden. Zunächst meldet sich der Spieler bei der Plattform des Brokers an, z. B. beim Terminal Metatrader 5, und führt eine Reihe von Aktionen aus:

  1. Wählen Sie die Art des Assets,
  2. Geben Sie den Betrag der Investition an
  3. Art der Ausführung
  4. Stop-Loss-Parameter,
  5. Parameter für die Gewinnmitnahme,
  6. Ablehnungsparameter, Kommentare.

Beim Forex-Handel sehen die Spieler nicht im Voraus die Höhe des Gewinns, der nicht durch den Rahmen des Systems begrenzt ist, aber bei diesem Ansatz sind die Risiken auch viel höher als bei binären Optionen, wo beide Indikatoren festgelegt sind:

Metatrader 5-Handelsterminal

 

Plattformen mit Oszillatoren für binäre Optionen

Der Optionsmarkt, der sich in letzter Zeit dynamisch entwickelt, bietet eine Vielzahl von Handelsprogrammen mit unterschiedlichen Möglichkeiten. Daher ist es fair und wichtig, sich mit der schwierigen Frage zu befassen, wie man aus dieser Vielzahl von Terminals dasjenige auswählt, das für einen Händler geeignet ist und seinen Aufenthalt auf dem Markt sowohl komfortabel als auch funktional gestaltet. Solche Programme sind spezielle Softwarelösungen, die es erlauben, den Handel zu jeder beliebigen Zeit zu beginnen, mit dem persönlichen Konto zu arbeiten, einen Zeitplan zu erstellen - alle notwendigen Optionen für den modernen Handel. Es gibt eine Vielzahl solcher Programme, die sich trotz einiger Ähnlichkeiten in ihren Funktionen, der Verfügbarkeit von Optionen und Werkzeugen unterscheiden.

Um diese Funktionen eines solchen Programms zu erkunden, ist es üblich, ein Demokonto zu registrieren und die Plattform "in Aktion" zu erleben - während einer virtuellen Kapitalhandelssitzung. Hier werden die Akteure mit den Begriffen "Autorenplattform" und "Entwicklung spezieller Organisationen" konfrontiert. Welche Plattform ist rentabler? Wo ist es besser zu handeln? Wir werden versuchen, diese Fragen in unserem Material zu beantworten.

Endgeräte des Autors mit Oszillatoren

Solche Programme werden von den Vermittlungsorganisationen selbst entwickelt. Binary, Binomo, ExpertOption, etc. haben ihre eigenen Plattformen auf dem Markt. Es ist allgemein anerkannt, dass das Vorhandensein einer solchen Plattform einer Organisation ihre ernsthaften Absichten bestätigt, in diesem Bereich zu arbeiten, und dass sie daran interessiert ist, einen einzigartigen und bequemen Service für Kunden anzubieten. Der Vorteil solcher Entwicklungsprogramme besteht darin, dass sie darauf ausgelegt sind, die Arbeit zu vereinfachen, alle unnötigen Funktionen zu entfernen und die Lösungen zu belassen, die man wirklich braucht. Darüber hinaus können hier innovative Optionen, benutzerfreundliche Fenster, persönliche Konten, Verfallsarten usw. implementiert werden.

Für alle Kunden, die mit dieser Maklerorganisation zusammenarbeiten, wird eine einzigartige Softwarelösung angeboten, die auf dem Markt ihresgleichen sucht. Diese Handelssoftware ist benutzerfreundlich und auf komfortables Arbeiten mit Optionskontrakten ausgerichtet, auch für Anfänger. Die Plattform bietet eine Vielzahl nützlicher Optionen: Charttypen, Verfallstypen, verschiedene Assets, grafische Elemente und eine Vielzahl von Oszillatoren wie Momentum, RSI, MACD, Ishimoku und Stochastic. Indem Sie eines dieser Werkzeuge mit nur wenigen Klicks zum Diagramm hinzufügen, können Sie es konfigurieren und mit absolut jedem Strategien.

Bimono-Broker-Terminal

Außerdem bietet das Unternehmen seinen Kunden eine einzigartige, einfache und benutzerfreundliche Plattform. Es ist einfach, die Funktionen des Systems zu verstehen, können Sie die Marktchancen zu studieren und in Trades, schnell Ausführung von Transaktionen, auch wenn der Kunde gerade erst seine ersten Schritte in den Optionshandel. Sie können die Vermögenswerte, Ablaufarten und Diagrammtypen ändern, der Plattform grafische Elemente sowie Oszillatoren wie RSI, Stochastic, CCI, MACD usw. hinzufügen.

Binarium-Handelsterminal

Die firmeneigene Plattform ist bequem, funktionell, bietet viele interessante Optionen (Änderung der Art des Arbeitsbereichs, Visualisierung der Option "Social Trading" im Chart usw.) und ein übersichtliches Design. Dieses einzigartige Programm ist leicht zu erlernen und wird auch für Anfänger geeignet sein. Neben einer intuitiven Benutzeroberfläche gibt es die Möglichkeit, Assets auszuwählen, den Charttyp zu ändern, mit grafischen Tools und Oszillatoren wie dem MACD zu arbeiten, FraktalRSI. Darüber hinaus können Sie hier auch Ihre eigenen Tools hochladen, was die Möglichkeiten für Händler erweitert.

ExpertOption Handels-Terminal für binäre Optionen

Standard-Terminals mit Indikatoren

Es gibt auch Broker auf dem Markt, die ihren Kunden Plattformen anbieten, die von Dritten entwickelt wurden, die sich auf die Entwicklung solcher Handelslösungen spezialisiert haben. Solche Programme sind sowohl bei erfahrenen als auch bei jungen Maklern zu finden, so dass man nicht davon ausgehen sollte, dass ein Unternehmen, das kein eigenes Terminal hat, seinen Konkurrenten unterlegen ist. Nein, das stimmt nicht ganz, denn für eine solche Entscheidung lohnt es sich, die Tätigkeit der Organisation, das Feedback ihrer Kunden und ihre Zulassung eingehend zu prüfen.

In der Tat sind solche Standardlösungen auf dem Markt sogar gefragt, denn wenn sie erst einmal mit einer Plattform arbeiten, möchten sie weiterhin mit dem Broker arbeiten, aber mit der Softwarelösung, von der sie bereits wissen, dass sie sowohl zuverlässig ist als auch die Handelsleistung beeinflusst. Ein großer Teil der Beliebtheit solcher Plattformen ist auch darauf zurückzuführen, dass ihre Funktionalität fortschrittlicher ist als die von Maklerprogrammen, was die Spieler ebenfalls anzieht. Dies ist z. B. bei MetaTrader 4 und MetaTrader 5 der Fall. Tradologic ist ebenfalls sehr gefragt, TradingView und TradeSmarter. Im Folgenden wollen wir sie näher erläutern.

  • MetaTrader 4

Es ist wohl die beliebteste fortschrittliche Handelssoftware ihrer Art. Sie wurde zu Recht als legendär, zuverlässig und einfach beschrieben. Heute gibt es keinen Spieler mehr, der nicht schon einmal davon gehört hat, dank seiner leistungsstarken Funktionen, der großen Auswahl an Optionen, der einfachen Bedienung und der Übersichtlichkeit. Wenn Sie das Programm öffnen, können Sie "sofort" einen Handelsplatz für einen Spieler mit beliebiger Erfahrung einrichten - egal ob Sie Anfänger oder Profi sind. In MT4 können Sie eine breite Palette von Tools, Oszillatoren (z.B. Stochastik, RSI, Momentum, MACD, Volumina, ATR) verwenden, Zickzack usw.), Arten von Geschäften, Charts, Verfallstermine, Geschichte ihrer Geschäfte usw.

Darüber hinaus können Sie zusätzliche Tools und Handelssysteme herunterladen, beliebige Strategien ausführen, automatisch handeln und mit dem MetaEditor Ihre eigenen Oszillatoren erstellen. Das macht es zu einem Programm, das nahezu grenzenlos ist für alle Wünsche von Investoren, die jede Handelsmethodik umsetzen können. Zahlreiche Makler bieten ihren Kunden heute diese leistungsstarke Software an, z. B, Yardoption, Grand Capital, Larson Holz, InstaForex, Welt Forex, Alpari.

MetaTrader 4 Handel im Terminal

  • MetaTrader 5

Als aktualisierte Lösung des vorherigen Softwareprodukts bietet dieses Programm dem Spieler noch mehr einzigartige Möglichkeiten. Es behält die Funktionalität der vorherigen Lösung bei, bietet aber noch mehr Funktionen, was es natürlich bei den Anlegern sofort beliebt machte. Mit MT5 können Sie mit Optionen und anderen Märkten (Forex, Wertpapierkurse usw.) arbeiten, den Markt analysieren, mit verschiedenen Strategien, einschließlich Scalping, handeln, in langfristige Anlagen investieren usw.

Außerdem bietet es eine große Anzahl von Oszillatoren, die durch das Hinzufügen neuer Instrumente zum Programm erweitert werden können. Rund 80 Instrumente sind von Anfang an in das Programm integriert, und es gibt einen "Markt", wo Sie Oszillatoren und Indikatoren kaufen oder kostenlos herunterladen können. Darüber hinaus ist das Wissen MQL5-SpracheDie Spieler können auch Autorenskripte erstellen. Diese leistungsstarke Handelslösung ist zum Beispiel bei folgenden Unternehmen erhältlich KorsakapitalAlpari, usw.

MetaTrader 5 Handel im Terminal

MetaTrader 5 Markt

  • TradeSmarter

Auch ein interessantes Programm, das von einer Reihe von Maklerorganisationen für Kunden angeboten wird. Sie wird vor allem von professionellen Anlegern nachgefragt. Das Programm ist funktionell und leicht zu erlernen und zu bedienen. Seine Vorteile, die es zu einem der besten Produkte dieser Art gemacht haben, sind seine Ausrichtung auf Sicherheit und Zuverlässigkeit, die Möglichkeiten zur Analyse von Vermögenswerten, die Arbeit mit Charts und die Auswahl an Instrumenten. Das Terminal ist schlank und in einem dunklen Design gestaltet, das es Ihnen ermöglicht, sich auf Ihre Arbeit zu konzentrieren. Selbst ein Anfänger wird es schnell lernen können.

Einer der Broker, die den Handel im Rahmen dieses Programms anbieten, ist Finmax, ein junges, aber ehrgeiziges Unternehmen, das sich schon früh einen guten Ruf erworben hat und in den Rankings stets ganz oben steht. Der Grund für den sofortigen Erfolg liegt vor allem darin, dass das Unternehmen den Handel mit TradeSmarter anbietet. Obwohl es sich um eine perfekte Lösung für den Markt handelt, gibt es einen Nachteil: Es gibt nur sehr wenige Instrumente für die Marktanalyse (z. B. Oszillatoren: MACD, RSI).

Finmax-Handelsterminal

  • TradingView

Jeder Händler, der etwas auf sich hält, sollte dieses "Live-Chart" kennen, und in der Tat nutzen Spieler es, um seine fortschrittlichen Funktionen für ihre eigenen Zwecke zu nutzen. Alle Handelstechniken und -strategien können hier umgesetzt werden, und der Markt kann mit einem umfangreichen Toolkit (Charting-Tools und Oszillatoren) untersucht werden. Das Programm ist einfach zu bedienen, benutzerfreundlich, funktioniert reibungslos und hat viele Werkzeuge zu bieten, einschließlich der Ausarbeitungen des Autors. Sie können den Hintergrund des Programms anpassen, Assets und Oszillatoren auswählen (es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Instrumente) und chatten. Beachten Sie, dass Makler dieses Programm oft für ihre Kunden anbieten, zum Beispiel INTRADE.BAR, Binär, Migesco usw.).

TradingView-Handelsterminal

 

Wie werden die Indikatoren im Terminal des Brokers verwendet?

  • INTRADE.BAR

Die Oszillatoren, die in seinem Terminal zur Verfügung stehen, sind einfach zu bedienen - sie befinden sich am unteren Rand des Programms, dort, wo auch die Einstellungen für den Ablauf und die Chartansicht zu finden sind:

TradingView Binäre Optionen Oszillatoren
Wenn Sie auf die Schaltfläche "Indikatoren" klicken, können Sie die verfügbaren Tools erkunden:

Binomo: Liste der verfügbaren Oszillatoren
Wenn Sie einen der Oszillatoren auswählen, können Sie sofort Anpassungen vornehmen, um die Arbeit mit ihm zu erleichtern. Danach müssen Sie es nur noch über die Schaltfläche "Erstellen" zum Arbeitsbereich hinzufügen. Das Diagramm sieht dann wie folgt aus:

Binomo: Dem Diagramm wurde ein Oszillator hinzugefügt. Sie können mit dem Handel von Optionen beginnen

  • Binarium

In der Handelsplattform dieses Unternehmens ist es auch einfach und unkompliziert, mit den Oszillatoren zu arbeiten, die sich auch hier in der unteren Symbolleiste befinden:

Binarium-Oszillatoren im Terminal

Sobald Sie einen der hier verfügbaren Oszillatoren ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, dessen Einstellungen sofort anzupassen:

Einstellungen des Binarium-Oszillators im Terminal

Sie brauchen dann nur noch die Schaltfläche "Anwenden" zu betätigen, um das Werkzeug der Grafik hinzuzufügen und mit der Arbeit zu beginnen. Der Arbeitsbereich auf der Plattform wird wie folgt aussehen:

Binarium : Oszillator zum Diagramm hinzugefügt

  • ExpertOption

Wie funktioniert das auf dieser Plattform? So einfach ist das. Um die hier verfügbaren Oszillatoren zu erkunden, können Sie die Schaltfläche im Arbeitsbereich verwenden:

ExpertOption Oszillatoren im Terminal

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Indikatoren" klicken, können Sie alle hier angebotenen Instrumente, einschließlich der Oszillatoren, erkunden:

ExpertOption: Liste der Oszillatoren

Sobald Sie eines der Werkzeuge hier ausgewählt haben, können Sie es sofort konfigurieren und über die Schaltfläche "Indikatoren" zum Diagramm hinzufügen:

ExpertOption Einrichten von Oszillatoren im Terminal

In diesem Fall hat der Graph die folgende Form:

ExpertOption Sobald der Oszillator dem Diagramm hinzugefügt wurde, sieht er folgendermaßen aus

  • Finmax

Diese Plattform bietet auch die Möglichkeit, Marktanalysetools hinzuzufügen. Sie befinden sich direkt im Hauptteil des Arbeitsbereichs. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Indikatoren" klicken, können Sie eines der Werkzeuge auswählen und dem Diagramm zuordnen:

Oszillatoren in Finmax

Das Diagramm hat nun die folgende Form:

Handelsdiagramm nach Hinzufügen des Oszillators im Finmax-Terminal

 

Was ist, wenn die Plattform nicht über die richtigen Oszillatoren verfügt?

Dies ist in der Tat ein häufiges Problem, mit dem jeder Händler heute konfrontiert ist. Oft stellt er bei der Anwendung bestimmter Strategien fest, dass nicht alle Instrumente auf der Plattform seines Brokers verfügbar sind. Was ist zu tun? Alle Marktteilnehmer arbeiten in den Standardplattformen, die eine maximale Anzahl von Instrumenten enthalten. Diese sind zum Beispiel Live Chart, Metatrader 4 (oder MT5). Diese leistungsstarken Plattformen verfügen über eine große Anzahl von Instrumenten, und zu den MT4- und MT5-Terminals können Sie auch neue Oszillatoren hinzufügen, was die Möglichkeiten der Spieler erheblich erweitert. Aber auch hier gibt es ein "aber" zu beachten. Metatrader-Terminals verwenden Kurse von bestimmten Liquiditätsanbietern: Currenex, LMAX Exchange, FXCM Pro, Integral, Hotspot FX, Alpari, Swissquote, FastMatch. Daher benötigen Sie einen Makler, der mit denselben Organisationen zusammenarbeitet.

 

Wie füge ich einen Oszillator zu meinem MetaTrader 5-Chart hinzu?

  • 1 Weg. Über die Bibliothek.

Zu Beginn der Arbeit mit Oszillatoren auf dieser Plattform sollte man prüfen, ob die erforderlichen Tools im Programm selbst vorhanden sind, denn nach der Installation stehen dem Händler bereits eine Reihe von Oszillatoren zur Verfügung. Zu diesem Zweck lohnt es sich, die Abschnitte Oszillatoren (sowie Volumina, B. Williams, Custom) zu verwenden:

MetaTrader 5 fügt Oszillatoren über die Bibliothek hinzu

Sobald Sie das richtige Werkzeug aus diesen Abschnitten ausgewählt haben, können Sie es dem Diagramm hinzufügen und sofort seine Einstellungen vornehmen. Wenn dies nicht der Fall ist, lohnt es sich, andere Funktionen des Programms zu nutzen:

  • Methode 2. Über den Markt.

Dieser Bereich befindet sich ganz unten im Programm und bietet dem Spieler eine Reihe interessanter Funktionen. Hier kann sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Software heruntergeladen und Informationen über sie studiert werden. Der Vorteil dieser Lösung besteht darin, dass man nicht mehr online nach Werkzeugdateien suchen und sich Gedanken darüber machen muss, ob die Datei die richtige ist, ob sie korrekt funktioniert oder ob sie gefährliche oder Partnerinhalte enthält.

Sobald Sie ein Tool ausgewählt und seine Beschreibung gelesen haben, können Sie es sofort herunterladen:

MetaTrader 5 fügt Oszillatoren über Market hinzu

Die Werkzeuge werden sofort im Ordner "Benutzerdefiniert" angezeigt und können von Ihnen verwendet werden:

MetaTrader 5-Oszillatoren

MetaTrader 5 Handel mit binären Optionen mit Oszillatoren

  • Methode 3. Über das Internet.

Diese Methode ist auch bei Zockern beliebt, da es für eine bestimmte Strategie vielleicht auch kein Werkzeug auf dem Markt gibt. In diesem Fall müssen Sie das Internet nutzen und die Dateien auf die den Händlern vertraute Weise herunterladen - in das Programmverzeichnis:

Wenn Sie die Datei "mq5" ("ex5") gefunden haben, können Sie fortfahren:

MetaTrader 5 fügt einen Oszillator über das Internet hinzu

Nach dem Herunterladen sollten Sie das Datenverzeichnis des Programms öffnen:

MetaTrader 5: Datenkatalog

Öffnen Sie dann den Ordner MQL5 - Indicators:

MetaTrader 5: Ordner "Indikatoren

Die Oszillator-Datei wird in den letzten Ordner kopiert:

MetaTrader 5: Ordner "Indikatoren

Das war's. Sie wurde in das Programm aufgenommen. Es bleibt nur noch, das Programm neu zu starten (schließen und wieder öffnen) und zu überprüfen, ob das Werkzeug unter dem Menüpunkt "Benutzerdefiniert" vorhanden ist:

MetaTrader 5: Benutzerdefinierter Ordner

Wenn alles in Ordnung ist, können Sie auf das Werkzeug klicken und es der Grafik hinzufügen, um später damit zu arbeiten:

MetaTrader 5: Handel mit binären Optionen

 

Wie erhalte ich oszillatorbasierte Signale?

Die Suche nach Signalen für die Arbeit auf dem Markt ist eines der Hauptprobleme für Händler, da ihre Qualität und Genauigkeit die Produktivität ihrer Arbeit bestimmt. Die Suche nach Signalen kann sich auf die Oszillatoren selbst oder auf ganze Handelstechniken stützen, die von einzelnen Unternehmen und Brokerfirmen angeboten werden. Am Beispiel der Expertoption-Plattform wollen wir sehen, wie Signale mit Hilfe des RSI gesucht werden.

Der RSI ist eines der am häufigsten verwendeten Instrumente, das einfach und unkompliziert in der Anwendung ist und Informationen über Überkaufs-/Überverkaufssignale und Divergenzen liefert.

Wie man Optionen mit RSI in der Expertoption Plattform handeln

  • Wenn überkauft/überverkauft:

Befindet sich der RSI in der Nähe von 70, einer überkauften Zone (Abwärtsstimmung), können PUT-Optionen gekauft werden:

Expertoption: Binäre Optionen PUT kaufen

Wenn sich der RSI in der Nähe von 30, dem überverkauften Bereich (aufwärts), befindet, können Sie Koll-Optionen kaufen:

Expertoption: Binäre Optionen kaufen KOLL

  • Diskrepanz:

Im Falle einer Divergenz wird die steigende Kursstimmung nicht durch den RSI bestätigt, und der Kontrakt sollte mit steigendem Wert geschrieben werden:

Expertoption: Binäre Optionen kaufen UP

Im Falle einer Konvergenz, fallende Wertstimmung wird nicht durch den RSI bestätigt, sollte ein Vertrag mit dem Wert DOWN gezogen werden:

Expertoption: Binäre Optionen kaufen DOWN

 

Binäre Optionen Oszillatoren

Tendenz

  • MACD (Konvergenz/Divergenz gleitend)

Dieses Tool ist insofern bemerkenswert, als es Ihnen durch die Anzeige der Differenz zwischen den gleitenden Durchschnitten ermöglicht, eine Reihe von genauen Daten über die aktuelle Marktstimmung zu nutzen und Ihre Vorteile bei der Arbeit zu vergrößern. Wie alle Oszillatoren wird er, wenn er dem Chart hinzugefügt wird, in einem separaten Fenster angezeigt, was sehr praktisch ist. Dies ist eines der beliebtesten Tools, die in Forex und Optionen vor einiger Zeit erschien, ist es für seine Flexibilität und scheinbare Einfachheit geschätzt. Bei der Interpretation der Daten wird üblicherweise folgende Logik zugrunde gelegt: Wenn die rote Linie die blaue Linie kreuzt, handelt es sich um eine steigende Stimmung, wenn sie umgekehrt ist, um eine fallende Stimmung. Die grünen Balken sind auch ein Arbeitsinstrument: Sie erlauben Rückschlüsse auf den Trend, ob er stark ist oder nicht, und auf die allgemeine Stimmung am Markt.

  • ADX (durchschnittlicher Index der gerichteten Bewegung)

Dieses Instrument wird auch für die Marktteilnehmer von Nutzen sein. Sein Wert liegt in der genauen Identifizierung der Marktstimmung sowie in der Erfassung von Veränderungen dieser Stimmung, der Stärke und der Volatilität, weshalb er häufig in Strategien eingesetzt wird, die genaue Daten aufweisen. Er besteht aus drei Linien: +DI (eine positive Stimmungsschwankung, in der Regel blau), -DI (eine negative Stimmungsschwankung, in der Regel rot) und dem ADX selbst, der die Hauptrichtung der Marktstimmung oder deren Fehlen anzeigt. Er wird in der Regel wie folgt verwendet: Wenn sein Index ansteigt, deutet dies auf eine steigende Stimmung hin, während ein Rückgang auf eine sinkende Stimmung hindeutet; wenn es eine starke Divergenz zwischen dem gleitenden Durchschnitt +DI und -DI gibt, kann man auf eine steigende Stimmung schließen und umgekehrt auf eine sinkende.

  • RSI

Dieses Tool kann getrost als eines der wichtigsten Werkzeuge für Spieler angesehen werden, unabhängig von ihrer Erfahrung, Leistung oder Strategie. Sie ist besonders nützlich: Sie können genau feststellen, wie sich die Leistungsindikatoren der Anlagen im Vergleich zu ihren früheren Daten verändern. Er wird aktiviert, wenn die Marktstimmung, überkaufte/überverkaufte Bedingungen, Umkehrungen und neue Trends erkannt werden sollen. Außerdem wird sie, wenn sie dem Hauptarbeitsbereich hinzugefügt wird, in einem separaten Fenster platziert, was besonders praktisch für Freier ist. Steigt er über 70, handelt es sich um einen überkauften Wert, rutscht er unter 30, handelt es sich um einen überverkauften Wert, schwankt er zwischen 70 und 30, handelt es sich um einen flachen Wert.

  • Ishimoku

Auch eines der interessanten und wirksamen Instrumente, die von den Akteuren bei ihrer Arbeit aktiv genutzt werden. Es handelt sich um ein wahres "japanisches Wunder", das aus mehreren Linien besteht, deren Kombination es Ihnen ermöglicht, die Marktstimmung zu beobachten, rechtzeitig Trades einzugehen und Ihr Konto deutlich zu erhöhen. Der Grund für seine große Beliebtheit ist seine Einfachheit, die Leichtigkeit, mit der es verwendet werden kann, aber es bietet eine Menge von Informationen, die nützlich für den Händler, die alle notwendigen Daten über die Stimmung der Vermögenswerte (Trends, Unterstützung und Widerstand Daten, Pullbacks, Ausstieg oder Eintritt Daten) mit nur seine Daten liefern wird.

Man kann es getrost als ein komplettes Handelssystem betrachten, das dennoch einfach und unkompliziert ist. Trotz der Tatsache, dass es aus fünf Zeilen besteht, was kompliziert und unlogisch erscheinen mag, ist hier alles einfach, im Gegenteil, es sollte als ein logisches und klares Instrument betrachtet werden, das klare Signale erzeugt. Es ist effizient und wirksam und wird von den Spielern rege genutzt, da es ein eigenständiges, leistungsstarkes System ist.

Volatilitätsoszillatoren

  • Chaikin-Indikator

Eines der auffälligsten Werkzeuge dieser Gruppe, das bei den Spielern sehr beliebt ist. Sie zeichnet sich durch ihre Einfachheit und Bequemlichkeit aus. Sie stützt sich auf Daten über die Differenz zwischen den Höchst- und Tiefstwerten. Und auch wenn es nicht in der Lage ist, Daten über Gaps zu verfolgen, ist dies auf jeden Fall ein Werkzeug, das Teil der Strategie eines ernsthaften Spielers sein sollte, insbesondere wenn er es vorzieht, kurzfristige Vermögenswerte zu handeln. Dank seines einfachen Funktionsprinzips und seiner präzisen Signale wird er auch Anfängern eine Hilfe sein. Es ist in der Lage, Informationen über Volatilität, Umkehrungen, Beendigungen und Veränderungen der Marktstimmung zu generieren. Es wird jedoch empfohlen, ihn in Ihre Strategie mit trendfolgenden Instrumenten einzubeziehen, um seine Informationen zu bestätigen.

  • Durchschnittlicher wahrer Bereich

Es wird auch als eines der gebräuchlichsten Werkzeuge in dieser Gruppe angesehen. Es ist bei den Akteuren auf den verschiedenen Märkten aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit und der klaren Daten, die es generiert, sehr beliebt und wird häufig für Handelstechniken verwendet. Wie andere Oszillatoren befindet er sich in einem separaten Chartfenster. Es hat den besonderen Vorteil, dass es erkennt, wann die Stimmungen am höchsten sind, und dies kann beim Handel aktiv genutzt werden. Es wird den Marktteilnehmern eine echte Hilfe sein, nicht nur um die Volatilitätsniveaus zu ermitteln, sondern auch um Daten über künftige Kursbewegungen zu suchen und gleichzeitig unnötiges Rauschen zu reduzieren, das die Arbeit erschweren würde. Daher wird sie in der Regel so interpretiert, dass bei hohen Werten von einer steigenden Stimmung gesprochen wird und umgekehrt, je niedriger der ATR-Wert ist, desto schwächer ist die Stimmung.

Auch ein Tool, das die Aufmerksamkeit der Anleger verdient, weil es einfach zu bedienen ist, ihnen aber die Art von Marktdaten bietet, die bei richtiger Anwendung die Performance verbessern können. Sein anderer Name ist "Lebendigkeitsindex". Er wird nicht nur als herkömmlicher Oszillator verwendet, sondern auch als Trendfolge-Instrument zur Bestimmung der Vermögenslage. Es ist üblich, ihn als Filter in Verbindung mit anderen Instrumenten, wie dem RSI, zu verwenden. Er kann die RSI-Daten bestätigen, und wenn er über 70 liegt, wird er bald umkehren, und wenn er nahe bei 30 liegt, wird er Optionen kaufen, um zu fallen, und wenn er nahe bei 30 liegt, wird er Optionen kaufen, um zu steigen. Sie können damit auch nach überverkauften und überkauften Zonen sowie nach Divergenz- und Konvergenzmomenten suchen, die ebenfalls starke Anzeichen für eine Veränderung der Marktstimmung sind.

Oszillatoren der Preisgeschwindigkeit

  • Stochastisch

Es gibt wohl keinen Spieler, selbst unter den Anfängern, der dieses Tool nicht kennt oder noch nie davon gehört hat. Es ist eines der beliebtesten Instrumente, mit denen die Spieler zu Beginn ihrer Tätigkeit auf einem bestimmten Markt vertraut gemacht werden. All dies ist natürlich nur aufgrund seiner Vorteile möglich - seiner Einfachheit und der Klarheit der Daten, die es erzeugt. Es ist das wichtigste Arbeitsinstrument, das dem Händler eine Vielzahl von Daten liefert: aktuelle Marktstimmung, Extreme, Umkehrungen und Einstiegs-/Ausstiegspunkte. Es kann mit verschiedenen Vermögenswerten und unterschiedlichen Handelsmethoden verwendet werden.

In vielerlei Hinsicht ähnelt er dem RSI in seiner Analyse der Geschwindigkeit des Wertes, aber er ist auch viel dynamischer als dieses Instrument, da er sich häufiger in den Zonen der Extremwerte befindet. Zum Beispiel wird er häufig zur Identifizierung von Extrema verwendet: Wenn er überkauft ist (über 80), sollten wir eine Umkehr erwarten und uns auf einen PUT vorbereiten; wenn er überverkauft ist (unter 20), sollten wir uns auf einen Koll vorbereiten. Im Falle einer Divergenz, wenn die Instrumentendaten nicht von den Preisdaten gestützt werden, lohnt es sich auch, nach Momenten der Marktumkehr zu suchen.

  • Rohstoff-Kanal-Index

Dieses Instrument ist den Marktteilnehmern recht vertraut und findet sich in einer Vielzahl von Methoden und Handelssystemen wieder. Wie andere Oszillatoren ist er für das Auffinden von Extremzonen unverzichtbar. In vielerlei Hinsicht ähnelt er auch dem RSI. Seine Linie verläuft zwischen den Niveaus -100 und +100, und wenn er sich aus diesen Niveaus herausbewegt, zeigt er überverkaufte und überkaufte Signale an, die für dieses Instrument grundlegend sind. Aber als Filter ist er immer noch effektiver. Wenn die Linie unter -100 liegt, bedeutet dies, dass die Stimmung im Begriff ist, nach oben zu gehen, und es lohnt sich, Verträge nach oben abzuschließen; liegt sie dagegen über +100, bedeutet dies, dass eine Umkehrung bevorsteht und es besser ist, Verträge nach unten abzuschließen. Sie wird auch häufig zur Identifizierung von Konvergenz-/Divergenzzonen verwendet.

Volumen-Oszillatoren

  • Volumen-Oszillator

Die Instrumente dieser Gruppe verfolgen die Entwicklung der Dynamik des Handelsvolumens. Der Volumen-Oszillator besteht aus zwei Linien, deren Verhalten diese Information anzeigt: Wenn die schnelle Linie über der langsamen Linie liegt und das Instrument über 0 steht, sprechen wir von einem steigenden Trend; ist das Gegenteil der Fall, sprechen wir von einem fallenden Trend. Anhand dieser Informationen können wir den aktuellen Trend beurteilen und unsere Handelschancen erhöhen. Es ist auch üblich, die Signale der Kreuzung der Linie 0 zu verwenden, wobei die folgende Logik verwendet wird: wenn sie nach unten kreuzt - nach oben werden wir Optionen nach oben kaufen, wenn sie nach unten kreuzt - wir werden ein Geschäft nach unten machen.

  • On Balance Volumen

Dieses Tool kann als Trendinstrument verwendet werden, aber seine Datenberechnung basiert auf Daten zum Handelsvolumen, einem ernstzunehmenden Indikator für die Stärke und Art der Marktstimmung. Sein wesentlicher Vorteil ist der führende Charakter der Daten, der den Spielern, die ihn in ihrer Strategie nutzen, einen erheblichen Vorteil verschafft. Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass es sehr einfach und unkompliziert zu bedienen ist und dennoch genaue Daten generiert, die einen Spieler dazu bringen, seine Einzahlung zu erhöhen. Sie befindet sich ebenfalls in einem separaten Fenster, genau wie andere ähnliche Tools, die Daten zum Handelsvolumen von Vermögenswerten anzeigen. Das OBV wird bei der Suche nach einer Reihe von Daten verwendet: Es umfasst Durchbrüche, Extrema, Umkehrungen und die Bestätigung der Marktstimmung.

Zyklische Oszillatoren

  • MESA-Sinuswellen-Indikator

Dieses Instrument wäre eine hervorragende Quelle für die Sammlung von Daten über Marktzyklen und Merkmale, die Aufschluss über das Vorhandensein bestimmter Kräfte geben. Sie kann nicht nur bei Trends aktiv genutzt werden, sondern auch bei fehlenden Trends, wenn es schwierig ist, dominante Kräfte zu erkennen. Der Vorteil des Tools ist das einfache Arbeitsprinzip, mit dem auch Anfänger umgehen können. Anhand seiner Daten können Sie genaue Daten sehen und durch die richtige Entscheidung über die Dynamik des Vermögenswerts die Kontogröße positiv beeinflussen.

  • Fibonacci-Zeitzonen

Dieses Tool sieht aus wie eine Reihe von vertikalen Linien auf einem Diagramm, die auf der Verwendung einer Folge von Fibonacci-Zahlen basieren. Er wird verwendet, um zukünftige Umkehrzonen zu identifizieren, Daten über die Fortsetzung der Stimmung. Hier wird nicht mit den Indikatoren der Wertedynamik gearbeitet, sondern mit den Daten der Dauer des Parameters der Periode, die nach dem Ende des Trends vergangen ist. Es sei daran erinnert, dass bei der Arbeit damit eines der Trend-Tools benötigt wird, um seine Daten zu bestätigen. Die Extrempunkte, die der Spieler beim Hinzufügen des Instruments zum Diagramm markiert, sind hier wichtig: die Start- und Endpunkte, die die Länge des Intervalls festlegen.

5.00 / 2
Rezension hinzufügen

Отзывы

Inhaltsverzeichnis