Forex-Analytik: Informationen finden und auswerten

Was ist Forex-Analytik?

Devisenhandel basiert auf hochwertigen Analysen, auf die Sie sich verlassen können. Neulinge im Handel fragen sich immer, woher sie solche Informationen bekommen und wie sie damit arbeiten können. Es gibt eine große Anzahl von Ressourcen im Internet, die sich als Anbieter von Qualitätsanalysen positionieren, und es ist keine leichte Aufgabe, eine Auswahl zu treffen.

Es gibt nur zwei Arten von Analysen auf dem Devisenmarkt - grundlegend und technisch. Die Fundamentalanalyse stützt sich auf eine Bewertung der nationalen Wirtschaftsleistung, der Geldpolitik und der globalen Finanzbedingungen, AktieDer Devisenmarkt ist eine komplexe und oft unangemessen komplexe Art der Analyse (für den alltäglichen Devisenhandel). Für die tägliche Forex-Arbeit ist dies eine komplexe und oft unnötig komplizierte Art der Analyse (die ganze Wahrheit über Forex).

Die technische Analyse impliziert, dass alles, was ein Händler braucht, vorhanden ist Preisdiagramm Der Händler bewertet die Kursbewegungen über einen bestimmten Zeitraum und versucht, das zukünftige Kursverhalten auf der Grundlage von Mustern vergangener Kursbewegungen vorherzusagen. Zu diesem Zweck verwendet der Händler verschiedene Indikatoren und forex oszillatoren.

Forex-Analytik: Arten

Bild 1

Aber nicht jeder kann Informationen effizient auswerten, dazu braucht es Fähigkeiten und Erfahrung, und das braucht Zeit, und in dieser Zeit Forex-Schulung der Händler wird Fehler machen und finanzielle Verluste erleiden. Aus diesem Grund nutzen alle Händler die von Dritten bereitgestellten Analysen. In diesem Zusammenhang besteht das Hauptproblem darin, zuverlässige Quellen für analytische Informationen zu finden. Das Analysematerial kann entweder kostenpflichtig oder kostenlos sein. Bezahlte Analysen werden von unabhängigen Expertenagenturen geliefert, die kein Interesse daran haben, bestimmte Forex-Broker.

Die bekanntesten Anbieter von bezahlten Informationen für die Finanzmärkte sind in den regelmäßigen Rankings von Thomson Reuters Extel aufgeführt. Diese Teams liefern Analysen an Broker, die diese in ausreichender Menge an ihre Kunden weitergeben, um einen effizienten Handel zu ermöglichen, so dass es für den einzelnen Händler wenig Sinn macht, Analysen zu kaufen. Die meisten Händler nutzen die kostenlosen Analysen, die von den Brokern zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus ist es möglich, die Analysen von Händlern zu nutzen, die ihren Namen auf dem Markt bekannt machen und daran interessiert sind, qualitativ hochwertige Informationen zu liefern. Es gibt auch "anonyme" Analysen unbekannter Herkunft, die im Internet weit verbreitet sind und denen Sie nicht vertrauen sollten.

Ressourcen für die Forex-Analytik

Es gibt viele analytische Ressourcen im Internet, die für den praktizierenden Händler nützlich sind, sehen wir uns einige davon an. Smart-lab.ru ist ein Aggregator von Blogs praktizierender Händler aus dem Währungs- und AktienmarktDie Website verfügt aber auch über einen informativen Chatroom, in dem Sie aktuelle, dringende Informationen einsehen und mit Händlern über deren Bedeutung diskutieren können, Nachrichten, Kommentare, Handelssignale und vieles mehr erhalten. Da es sich um eine professionelle Ressource handelt, sollten Neulinge auf dem Markt darauf vorbereitet sein, dass manche Dinge nicht sofort klar sind.

Website www.forexpf.ruDie Website ist eine Sammlung von Nachrichten, die Auswirkungen auf die Wechselkurse haben können, sowie von wichtigen finanziellen, wirtschaftlichen und politischen Nachrichten. Darüber hinaus gibt es Kurse, Charts, ein Archiv mit Analysen usw.

Investfunds enthält eine Fülle von Informationen, die sich mehr auf Aktienmarkt. Die Website zeigt die Entwicklung der Kosten Aktien bei verschiedenen AktienbörsenDer Aktienmarkt, Fonds, Renditeführer, Börsenindexindikatoren, ein Veranstaltungskalender für Anleger, Wechselkurse und andere Informationen für die Fundamentalanalyse. Hierbei handelt es sich um eine recht umfangreiche Internet-Ressource mit Schwerpunkt auf dem Aktienmarkt, jedoch nicht ohne Berücksichtigung der globalen Märkte. Es gibt Kursnotierungen, Auf- und Abwärtsführer und jede Menge Forex-Analysen, Forex-PrognosenBlogs von Händlern.

forex analytische ressourcen

Bild 2

Eine sehr informative englischsprachige Quelle wird ebenfalls hervorgehoben, www.ino.com , die neben forexspezifischen Analysen auch ein kostenloses Abonnement für Analysen auf der Website, eine Vielzahl von Indizes, Kommentare, Blogs führender Händler und Futures bietet, OptionenDerivate, Zinssätze, verschiedene Notierungen, exotische Vermögenswerte usw.

Fxteam.ru - eine beliebte Ressource für die Forex-Analyse, aber nicht nur. Auf der Website werden Marktübersichten renommierter Finanzunternehmen, Marktnachrichten, Meinungen und Kommentare von Marktexperten, technische Analysen, Forex-Nachrichten und Forex-Strategien und vieles mehr separat dargestellt. Ein sehr großes Volumen für die fundamentale Analyse des Devisenmarktes wird auf der Website präsentiert ru.investing.comaber es gibt auch einen separaten Bereich für technische Analysen, darunter einen speziell für Devisen. Expertenmeinungen zum Devisenmarkt werden ebenfalls separat angezeigt, und ein Devisen-Widget für Wechselkurse wird eingeblendet.

Wechselkurse, Aktienindizes, Rohstoffpreise, Aktienkurse, Wirtschaftsindikatoren und andere analytische Informationen sind auf der Website zu finden www.ereport.ru. Die nützlichsten Informationen für die Fundamentalanalyse sind Wirtschaftsindikatoren für Länder in aller Welt und die aktuellsten Wirtschaftsnachrichten. Eine nützliche Quelle für analytisches Material für Händler ist die Website Fxmag.ruDie Website bietet Blogs, Broker-Bewertungen, Marktanalysen und eine ganze Bibliothek von Materialien für Händler.

Forex-Analysen, wo man Informationen für die Marktanalyse erhält

Bild 3

Einige der fortschrittlichsten Nachrichtenquellen, die Händler nutzen können, um die Marktbedingungen selbst zu analysieren, sind stock-maks.com, eine Website mit hochspezialisierten Nachrichten über die Devisen- und Aktienmärkte, Kryptowährungen, Gold. Es gibt auch einen Abschnitt auf der Website Forex-Strategien. Auf der Website des Handelszentrums fxeuroclub.com es gibt einen Bereich für Forex-Analysen mit Forex-Nachrichten, VeranstaltungskalenderEs wird eine tägliche Analyse des Devisenmarktes mit Kursen und Zinssätzen gegeben.

ForTrader fortrader.org ist als Finanzmagazin positioniert; es enthält Devisenkurse von der russischen Zentralbank, Broker-Bewertungen, separate Forex-Nachrichten, aktuelle Finanzmarktnachrichten, separate Forex-, Öl- und Goldpreisprognosen sowie einen speziellen Abschnitt über Forex-Broker.

take-profit.org ist als "Börsenportal №1" positioniert, präsentiert eine wirklich große Menge an Informationen über Forex: Forex-Analysen, Bewertung von Forex-Brokern, Charts und Handelssignale online, Trading Advisors und Indikatoren für Forex, Forex-Strategien, relevante Nachrichten. Und ein weiterer großartiger Aggregator von Forex-Informationen - intrendfx.deDie Website enthält auch Artikel zu Wirtschafts- und Finanzthemen, um unser Verständnis des Marktes zu verbessern. Und es gibt auch Artikel über Wirtschaft und Finanzen, die Ihr Verständnis für den Markt verbessern.

Zusätzlich zu diesen Ressourcen ist es ratsam, regelmäßig die Websites der Zentralbanken und der Regulierungsbehörden in den Industrieländern zu besuchen. Die von ihnen veröffentlichten Informationen können die Situation auf dem Markt oft dramatisch verändern. Neben den oben genannten Websites gibt es noch viele andere Quellen, auf denen Sie nützliche Informationen für den Handel erhalten können. Für die Marktanalyse genügen jedoch 1-2 vertrauenswürdige Websites zusätzlich zu Ihrer Brokerage-Plattform.

Wie analysiert man den Devisenmarkt?

Mit etwas Zeit und Geschick kann ein Händler die Informationen selbst analysieren und muss nicht darauf warten, dass ein Broker oder ein seriöser Händler seine Analyse zur Verfügung stellt. Die wichtigsten Parameter, die bei der Fundamentalanalyse zu bewerten sind, lauten wie folgt

  • BIP, Geschäfts- und Verbrauchertätigkeit sowie Beschäftigungsindizes in den USA und auf nationaler Ebene;
  • Inflation, Zahlungsbilanz, Haushaltsdefizit, Refinanzierungssatz der Zentralbank, Zinssatz der US-Notenbank;
  • Erwartungen und Gerüchte über die Marktbedingungen wirken oft wie selbsterfüllende Prophezeiungen. So kann beispielsweise ein Gerücht über einen Preisrückgang bei einem Vermögenswert als Katalysator für einen Preisrückgang wirken, obwohl es dafür kaum eine reale Grundlage gibt;
  • Höhere Gewalt: Naturkatastrophen, von Menschen verursachte Katastrophen, Kriege, Putsche, Revolutionen, Krisen.

Die Fundamentalanalyse erfordert nicht nur viel Wissen über Wirtschaft und Politik, sondern auch ein Verständnis dafür, wie sich das Weltgeschehen wahrscheinlich auf den Preis eines Vermögenswerts auswirken wird. Die technische Analyse wird in erster Linie von Anfängern studiert, da der Forex-Handel in allen Fällen mit einem Handelsterminal beginnt, das mit Instrumenten der technischen Analyse ausgestattet ist.

Die technische Analyse beruht auf drei Postulaten:

  • Der Preis eines Vermögenswertes berücksichtigt alles;
  • Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird der Markt von einem bestimmten Trend beherrscht.
  • Die Situationen auf dem Markt wiederholen sich.

Die erste Regel geht davon aus, dass alle möglichen Einflussfaktoren bereits im Preis eines Vermögenswerts enthalten sind und es nicht notwendig ist, die Gründe für ein bestimmtes Preisverhalten zu verstehen, sondern lediglich die Preisbewegungen auf dem Chart zu studieren. Zu jedem Zeitpunkt befindet sich der Markt in einem Trend - aufsteigend, absteigend oder seitwärts (flach). Die Hauptaufgabe eines Traders/Analysten besteht darin, die Anzeichen für die Fortsetzung oder Änderung eines Trends zu erkennen.

Die Tatsache, dass sich Marktsituationen wiederholen, ermöglicht es den Händlern, nach typischen Mustern auf dem Chart zu suchen und diese zu finden, was es ihnen ermöglicht, die Preisdynamik vorherzusagen. Warum die gleichen Muster auf dem Chart erscheinen, ist für die technische Analyse nicht wichtig. Im Allgemeinen kann die technische Analyse in Techniken wie die grafische Analyse, die Indikatoranalyse, die Analyse KerzendiagrammWellen- und Fraktalanalyse.

Bei der grafischen Analyse geht es darum, die typischen grafischen Elemente eines Diagramms - Linien, Kanäle - im Auge zu behalten, Fibonacci-Stufen und andere. Die Indikatoranalyse umfasst die Verwendung von Indikatoren, die auf einem Diagramm der Kursbewegungen platziert werden. Bei der Candlestick-Analyse handelt es sich um dieselbe grafische Analyse, die jedoch mit japanischen Kerzen durchgeführt wird und ihre eigenen Merkmale und Feinheiten aufweist. Heutzutage wird diese Art der Analyse auf dem Devisenmarkt am häufigsten verwendet, da sie am informativsten ist.

Die Wellenanalyse basiert auf den Theorien des Händlers R. Elliott (Abb. 3). Vereinfacht ausgedrückt besteht das Wesen der Methode darin, dass sich der Preis eines Vermögenswerts zyklisch verändert, wobei jeder Zyklus eine Folge von Wellen darstellt. Wenn man die Muster dieser Zyklen kennt, ist es möglich, die Preisentwicklung vorherzusagen.

Wie analysiert man den Devisenmarkt?

Bild 4

Die fraktale Analyse geht davon aus, dass die Kurscharts auf verschiedenen Zeitskalen reproduziert werden und die Formen der Charts ähnlich sind, d. h. die Charts sind selbstähnlich.

Schlussfolgerung

In der Praxis ist ein Händler nicht nur auf die Fundamentalanalyse oder die technische Analyse beschränkt. Auch wenn ein Händler nur nach Indikatoren handelt, achtet er auf aktuelle Nachrichten. Und selbst wenn er in einem sehr langen Intervall handelt, verwendet er schließlich technische Analysetools im Handelsterminal.

5.00 / 1
Rezension hinzufügen

Отзывы

Inhaltsverzeichnis