Technische Analyse der binären Optionen - Video

Veröffentlicht: 21. März 2016 Aktualisiert: 28. Juli 2022

Nur auf den ersten Blick bewegen sich die Preise von Vermögenswerten nach einem unbekannten Algorithmus zufällig nach oben und unten. In der Tat bewegen sich die Preise von Vermögenswerten zwischen Unterstützungs- und WiderstandsniveausDie Trendlinien bilden die Grundlage für diese Bewegungen. Die Regelmäßigkeiten dieser Bewegungen werden durch die technische Analyse der binären Optionen untersucht, die es Ihnen ermöglicht, im Voraus zu wissen, in welche Richtung sich der Preis in der Zukunft bewegen wird, auch auf Binäre Optionen 60 Sekunden. Unten können Sie sich ein Video ansehen, in dem diese Muster demonstriert werden.

Was ist die technische Binäranalyse?

Bei der technischen Analyse von binären Optionen erkennt der Händler ein Muster, bei dem die Notierungen eines Vermögenswerts mehrmals vom gleichen Widerstands- oder Unterstützungsniveau zurückgedrängt werden, was zu einer Zone führt, von der der Preis in Zukunft abprallen wird. Auf diese Weise können Sie die technische Analyse für binäre Optionen in eine Handelsstrategie umwandeln, bei der die meisten Trades profitabel sind.

Der folgende Screenshot zeigt eine einfache technische Analyse von binären Optionen auf der neuen Plattform BinomoDer Händler kann die Zone bestimmen, von der aus die Kurse des Vermögenswerts in der Zukunft in eine vorher festgelegte Richtung abprallen werden. Mit anderen Worten, sie ermöglicht es dem Händler, zu bestimmen, wann das Niveau erreicht ist und in welche Richtung er einen Handel tätigen soll.

Technische Analyse von binären Optionen

Wie man mit binären Optionen handelt Video

Und das oben gezeigte Beispiel der Analyse ist nur der kleinste Teil eines riesigen Satzes von Handelswerkzeugen, die in den allermeisten Fällen helfen, die Pläne der Notierungen im Voraus zu kennen - in welche Richtung sie sich als nächstes bewegen werden! Und das zu lernen ist ganz einfach! Wählen Sie einen Broker für binäre Optionen mit kostenlosem Training und einer professionellen Handelsplattform, wie die neue Binomo-Plattform.

Binäre Optionen 60 Sekunden - Video über die Analyse

5.00 / 2
Rezension hinzufügen

Отзывы

  • Davor habe ich mir immer Videos auf YouTube angesehen. Es gibt dort auch viel interessantes Material, aber wegen der Werbung und der ständigen Ablenkung habe ich aufgehört, mir die Videos anzusehen und dort zu lernen.

    Antworten
    • telenko aleksand 24 April 2016 um 11:03

      Werbung ist heutzutage allgegenwärtig, und es ist sogar noch normaler, sie im Internet zu sehen als im Fernsehen. Wenn Sie die Werbung sehr stört, können Sie sie ganz abschalten, und nichts anderes werden Sie stören.

  • Das Wichtigste ist, dass Sie sich die Videos nicht nur ansehen, sondern den Stoff gründlich durcharbeiten. Auf diese Weise können Sie die ganze Zeit in der Lernphase sein.

    Antworten
  • Nicht alle Anfänger lesen und probieren die technische Analyse aus, sondern steigen direkt in den Optionshandel ein. Dieser Artikel zeigt Ihnen anschaulich, worauf Sie achten müssen und wie Sie mit binären Optionen einsteigen können.

    Antworten
  • Gute Beschreibung und Video. Im Allgemeinen schaue ich mir gerne alle neuen Videos an, in denen alles über Makler klar erklärt wird. Ich denke, wenn Sie sich für einen Broker mit kostenloser Schulung entscheiden, gehen Sie kein Risiko ein und profitieren nur von der Schulung.

    Antworten
    • Odjin-Zeichen 22 März 2016 um 20:32

      Natürlich gibt es jetzt viel mehr Möglichkeiten für diejenigen, die gerade in binäre Optionen gekommen sind, als für diejenigen, die von Anfang an begonnen haben. Früher konnte man nicht einfach so Boni verteilen, wie es heute möglich ist. Deshalb ist es jetzt schon so viel einfacher.

    • Agnessa Vertinskaya 23 März 2016 um 19:29

      Ein Bonus ist immer gut, aber eine kostenlose Schulung ist noch besser. Früher mussten Sie sich alles selbst zusammenbasteln, aber jetzt können Sie sich einen Händler-Lehrer nehmen. Makler haben jetzt solche Angebote, weil es einen guten Wettbewerb gibt.

    • Odjin-Zeichen 24 März 2016 um 17:31

      Bei Maklerunternehmen sollte man meiner Meinung nach trotzdem nicht nach solchen Leuten suchen, denn sie sind in erster Linie an den Gewinnen des Unternehmens und an ihrem eigenen Vorte interessiert.

    • Vasea cernii 24 März 2016 um 23:39

      Wenn es sich um einen Lehrer handelt, dann nur um einen selbständigen Gewerbetreibenden. Zum Beispiel jemanden, der nicht für eine Firma arbeitet und der eher daran interessiert ist, Sie zu unterrichten, als Sie um Geld zu betrügen.

    • Miša Petrovič 10 April 2016 um 18:51

      Und woher wissen Sie, dass Ihr Lehrer keine andere Absicht hat, als Ihnen beizubringen, wie man richtig handelt? Niemand wird Ihnen das mit Sicherheit sagen.

    • Agnessa Vertinskaya 25 März 2016 um 00:39

      Alle Unternehmen sind an etwas interessiert, das ist wahr. Aber mit dem Aufkommen des Wettbewerbs auf dem Optionsmarkt ist es mit diesen Ausbildungsmöglichkeiten besser geworden, als es ohne sie war. Würden Sie nicht auch etwas umsonst bekommen wollen, für das man früher Geld bezahlt hat?

    • Ruslan Bezus 24 April 2016 um 10:43

      Man muss ständig lernen, unabhängig davon, in welcher Phase man sich befindet oder wie die finanzielle Situation ist. Wenn ein Makler auch eine kostenlose Schulung anbietet, ist das doppelt lohnend.

    • Sergej Serdjuk 24 April 2016 um 13:53

      Ich finde es einfacher, aus Büchern zu lernen. Natürlich sind Videos angenehmer anzuschauen, die Informationen scheinen schneller aufgenommen zu werden, aber ich vergesse auf diese Weise auch schneller. Deshalb ist es für mich besser, ein Buch zu lesen und alles sofort in der Praxis durchzuarbeiten. So können Sie sofort sehen, was funktioniert und was nicht.

Inhaltsverzeichnis