Münzmama
Bewertungen 3
Keine Beschwerden
3.5
Eine der erfolgreichsten Kryptobörsen des Marktes bietet dem Nutzer einen profitablen Kauf von digitalen Münzen mit Bankkarte und schnellen Transaktionen.
Dienst
Website
Soziale Medien
Datum der Gründung
2013
Hauptgeschäftsstelle
Prievozská 4D, 82 109 Bratislava, Slowakei
Eigentümer des Unternehmens
NBV International s.r.o.
Arten der Unterstützung
Chat
Feedback-Formular auf der Website
Hilfe-Center
Facebook
Twitter
Telegramm
Sprachen
Englisch, Spanisch
Anzahl der Kryptowährungen
9+
Maximale Abhebungsgrenze
Bis zu 1000000 USDHängt von der Stufe ab
Minimale Eingabegrenze
Von 60 USD
Methoden der Wiederauffüllung
Sepa, Bankkarte (Visa/MC), Apple Pay, Google Pay, Fedwire, SWIFT
Abhebungsmethoden
Sepa, VISA, Banküberweisung, Fedwire
Eine Möglichkeit zur Speicherung von Kryptowährungen
Kalt: ja
Heiß: nein
Partnerprogramm
Registrierung15% aus Transaktionsgebühren für Empfehlungen
Fähigkeiten des Terminals
Umtausch, Kauf, Verkauf (nur SEPA)
Vorteile
Orientierung für Neuankömmlinge
Arbeiten mit Bankkarten
Verlässlichkeit der Nutzung
Hochwertige technische Benutzerunterstützung
Viele Zahlungsmöglichkeiten
Beschleunigte Kontoüberprüfung
Sofortiger Erhalt von Münzen
Benachteiligungen
Hohe Provisionen
Geringe Anzahl von unterstützten Währungen
Keine Münzen verkaufen zu können
Website auf Englisch
Gesamtbewertung
8.6/10
Datum der Aktualisierung
08.04.2022

    Münzmama ist das ein Betrug? Bewertungen und Beschreibung

    25 Mai 2018


    Münzmama gilt als einer der zuverlässigsten Digitalmünzendienste, und sein guter Ruf wird von erfahrenen Händlern nicht in Frage gestellt. Die ersten Transaktionen konnten bereits vor fast sechs Jahren mit Bankkarten für die gängigsten E-Währungen getätigt werden. Vor nicht allzu langer Zeit gelang es den Kunden, die Entwickler davon zu überzeugen, die Liste ein wenig zu erweitern, und jetzt führt die Website Transaktionen in sieben der beliebtesten Kryptowährungs-Token durch.

    Dennoch, ist Coinmama ein Betrug oder eine Börse, der Sie Ihr Kapital anvertrauen können und die es Ihnen ermöglicht, Ihr Geld sicher auf Ihre Bankkarten abzuheben? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie in der Coinmama-Bewertung.

    Ist Coinmama ein Betrug? Bewertungen

     

    Warum Coinmama?

    Auf der Website des Unternehmens coinmama.com Es wird berichtet, dass die Börse derzeit Kunden aus 190 Ländern auf der ganzen Welt bedient. Obwohl sich die Plattform auf den internationalen Markt konzentriert, ist die Oberfläche der offiziellen Website ausschließlich ins Englische übersetzt. Es ist erwähnenswert, dass Coinmama nicht die übliche Börse für Händler im klassischen Sinne des Wortes ist. Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten können Nutzer hier Kryptowährungen wie an einer Börse kaufen und verkaufen, ohne das übliche Terminal mit dem Orderstapel zu benutzen, Chart TradingView und andere vertraute Funktionen. Es gibt auch keine integrierte Geldbörse auf der Website, und das Kundenvermögen wird an eine bestimmte Adresse übertragen. Dieser Ansatz ist sicherer, da die Kundengelder im Falle eines Hacks in keiner Weise betroffen sind.

    Der Dienst ist sowohl für erfahrene Händler als auch für Anfänger geeignet. Der Vorteil ist, dass verschiedene Leitfäden und Schulungsmaterialien für neue Händler bereitgestellt werden. Auf der Seite des Dienstes ist auch der Blog des Projekts zu finden, in dem nicht nur die neuesten Nachrichten der Organisation, sondern auch nützliche und informative Artikel zu Finanzthemen, Nachrichten über Kryptowährungen sowie Lehrmaterial veröffentlicht werden.

    Coinmama Bewertungen

    Leider wurde in den 7 Jahren, in denen die Plattform ununterbrochen in Betrieb ist, nie eine mobile Anwendung entwickelt. Mit der Einführung der App können die Nutzer jederzeit und überall über ihr Smartphone schnell auf ihr Konto zugreifen.

    Eine Besonderheit der Website von Coinmama ist der E-Münzen-Kaufservice. Das Unternehmen ist stolz darauf, das erste zu sein, das die Möglichkeit bietet, den Kauf von elektronischen Münzen mit einer Kredit- oder Debitkarte zu bezahlen. Es ist nicht als Vermittler zwischen Anlegern tätig, sondern verkauft Kryptowährungen aus seinem eigenen Bestand. Sie müssen eine andere Quelle finden, um die Münzen zu verkaufen, die Sie hier kaufen. Dies ist der Ort, an dem die eigentliche Bewertung von Krypto-Börsen des Projekts Es ist eine Scheidung™..

    Für regelmäßige Nutzer gibt es ein Partnerprogramm. Mit seiner Hilfe können sie 15% der Börsengewinne verdienen, die der Dienst von einem neuen Kunden erhält, der über einen Empfehlungslink vermittelt wurde. Für diesen Verdienst gibt es keine Obergrenze, und die Prämien können einmal im Monat ausgezahlt werden. Die Anmeldung für das Programm kann in der entsprechenden Rubrik erfolgen. Sie müssen eine gültige E-Mail-Adresse angeben, ein Passwort erstellen und die Koordinaten Ihrer Kryptowährungs-Brieftasche eingeben (Wie kann man mit Kryptowährungen Geld verdienen?). Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, erstellt der Tauscher einen persönlichen Link, der an die Nutzer weitergegeben werden muss.

    Coinmama verdient sein Einkommen mit mehreren Arten von Provisionen gleichzeitig. Der erste davon beträgt 6.15% und ist im Wert der Kryptowährung enthalten, die der Käufer auf der Homepage sieht. Für die Bezahlung der Transaktion mit einer beliebigen Bankkarte wird eine Gebühr von 5,65% fällig, die unmittelbar nach Auswahl der Zahlungsmethode auf dem Bildschirm angezeigt wird. Der Kunde muss mit einer weiteren Gebühr von der kartenausgebenden Bank rechnen. Es lohnt sich daher, sich vor einer Transaktion für alle Arten von Gebühren zu interessieren, auch für die der Bank. Wenn die Kryptowährung mit einer Rubelkarte bezahlt wird, erhebt die Bank auch eine Gebühr für die Umrechnung in Dollar oder Euro, um Coins zu kaufen.

    coinmama.com Bewertungen

    Die Transaktionen unterliegen Transaktionslimits. Für verifizierte Nutzer gelten die folgenden Grenzen. Während eines Monats ist ein Kunde verpflichtet, Kryptowährungen für nicht weniger als 10 Tausend USD und nicht mehr als 1 Million USD zu kaufen. Sie müssen ab 60 USD pro Transaktion ausgeben. Es gibt ein Tageslimit von 5 Tausend Dollar. Es ist schwer vorherzusagen, wie viel es den Nutzer kosten wird, es zu kaufen, da der Devisenmarkt die Kurse je nach Marktlage korrigiert. Das System stellt sich automatisch auf den optimalen Anlagenpreis ein und bietet mehrere Optionen für den Erwerb so genannter Pakete zu begrenzten Kosten. Für den Kauf einer beliebigen anderen Anzahl von Münzen gibt es Unter- und Obergrenzen, die mit dem billigsten und dem teuersten Bündel identisch sind. Die am meisten nachgefragten Pakete sind: $199, 999, 1999, $4999. Die Anzahl der gekauften Bitcoins wird anhand des zum Zeitpunkt der Transaktion festgestellten Wechselkurses neu berechnet. Wenn die Kryptowährung in Euro bezahlt wird, erfolgt die Umrechnung automatisch. Die Gültigkeit des Tageslimits beginnt mit dem Zeitpunkt der letzten Transaktionsanfrage.

     

    Wie tausche ich Kryptowährungen auf coinmama.com?

    Um zum Kryptowährungsumtausch zu gelangen, muss der Kunde die Projekthomepage besuchen coinmama.com und klicken Sie auf die Registerkarte "Kaufen" oder "Verkaufen", je nachdem, welches Ziel Sie verfolgen. Geben Sie dann den Betrag der umzutauschenden Kryptowährung an und klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche.

    Münzen können nicht auf der Plattform gelagert werden - sie werden sofort an die Kryptowährungs-Wallet-Adresse des Kunden gesendet. Russische Kunden finden sich auf der unkomplizierten englischsprachigen Oberfläche schnell zurecht und können bei Schwierigkeiten über das Online-Feedback-Formular "Help" Fragen stellen. Für Russen ist es in ihrer Muttersprache, was sehr praktisch ist. Die Oberfläche von coinmama.com ist übersichtlich und unaufdringlich. Alle Informationen sind in englischer Sprache und nur die Option zur Kontaktaufnahme mit den Managern der Website "Hilfe" - in russischer Sprache präsentiert. Sie befindet sich in der rechten unteren Ecke der Seite, während die englische Version oben steht.

    Um sich bei Coinmama anzumelden, klicken Sie auf den Abschnitt Registrieren. Als Nächstes wird ein Formular angezeigt, in das Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren vollständigen Namen und das Land Ihres Wohnsitzes eingeben und Ihr eigenes Passwort erstellen müssen. Die Verwaltung schickt eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. Es besteht die Gefahr, dass sie im "Spam"-Ordner landet. Es ist daher ratsam, diesen Ordner sofort nach der Anmeldung zu überprüfen. Nachdem Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, loggen Sie sich wieder in Ihr Mein Konto ein und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, indem Sie auf die Registerkarte "Ihr Konto überprüfen" klicken. Auch hier müssen Sie das Land Ihres Wohnsitzes und eine Kontakttelefonnummer angeben. Hier benötigen Sie eingescannte Kopien Ihrer Dokumente, die Sie am besten im Voraus vorbereiten. Die Börse bietet eine dreistufige Überprüfung an, um das Niveau der Sicherheitsgarantien zu erhöhen.

     

    Verifizierung auf der Coinmama-Plattform

    Die Verifizierung ist ein obligatorischer Prozess an einer Börse, ohne den es nicht möglich ist, Kryptowährung zu kaufen. Der Überprüfungsprozess besteht aus mehreren Schritten. Zunächst muss der Nutzer seine E-Mail-Adresse verifizieren, indem er auf den Link klickt, der in der E-Mail enthalten ist, die an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird.

    Anmeldung bei Coinmama

    Anschließend müssen Sie Ihr Ausweisdokument hochladen. Dies kann ein Reisepass, ein Führerschein oder ein Personalausweis sein. Nach dem Hochladen des Dokuments auf die Website müssen die Dokumentennummer und das Gültigkeitsdatum angegeben werden. Jetzt müssen Sie nur noch ein Farbfoto oder einen Scan des Dokuments hochladen:

    • die Vorderseite;
    • zusätzliches Bild.

    Es ist zu beachten, dass für das Hochladen von Fotos/Scans bestimmte Anforderungen gelten:

    • alle vier Ecken sollten deutlich sichtbar sein;
    • der Text des Reisepasses deutlich sichtbar ist;
    • Das Bild muss in seiner Originalfarbe vorliegen, darf nicht schwarz-weiß sein oder in irgendeiner Weise verändert werden;
    • die Dateigröße muss mindestens 30 KB betragen;
    • die Datei muss im PDF-, PNG- oder JPEG-Format vorliegen.

    Coinmama-Verifizierung

    Der Kunde muss außerdem ein Foto von sich hochladen, auf dem er in einer Hand die Rückseite seines Ausweises und einen Zettel mit der Aufschrift "Coinmama" und dem aktuellen Datum hält. Im Durchschnitt dauert es zwischen einigen Tagen und einigen Wochen, bis eine Überprüfung stattfindet. Da es sich um eine große Börse handelt, kann das Verfahren schneller ablaufen.

     

    Einzahlung und Abhebung

    An der Börse coinmama.com Ursprünglich wurden nur zwei Arten von Kryptowährungen angeboten, wobei nur deren Kauf möglich war, aber jetzt sind sieben beliebte Münzen verfügbar (die ganze Wahrheit über Kryptowährungen). Überweisungen mit Visa/MasterCard werden problemlos abgewickelt. Die Verarbeitung dieser Karten erfolgt bei einem Drittanbieter. Sobald Sie mit dem Dienst begonnen haben, kann der Kunde aus einer Liste von Währungen wählen. Sobald die Auswahl getroffen ist, muss man auf den Namen eines der beiden klicken. Obwohl der Kurs der Kryptowährungen in Dollar und Euro angegeben wird, ist es sogar möglich, mit einer Rubelkarte zu bezahlen, was für russische Nutzer sehr praktisch ist. In diesem Fall werden die Rubel automatisch in amerikanisches oder europäisches Geld umgerechnet, das zur Zahlung zur Verfügung steht.

    Auf der Website der Börse coinmama.com Es gibt einen Dienst, der automatisch die Kaufbeträge der Kunden verfolgt. Wenn keine der hier angebotenen Optionen zu Ihrem Preis passt, müssen Sie zum letzten Feld hinunterblättern und unten Ihren eigenen Betrag eingeben. Sie können die Transaktion nach sorgfältiger Prüfung durch Drücken der Schaltfläche "Kaufen" starten. Während bisher immer wieder Transaktionen mit verschiedenen Bankkarten durchgeführt wurden, gibt die Börse nun an, von welcher Karte abgehoben werden soll. Um gekaufte Kryptowährungen zu versenden, müssen Sie auch eine E-Wallet-Adresse angeben. Die Währung wird der Brieftasche gutgeschrieben, sobald die Transaktion bestätigt ist. Normalerweise dauert die Transaktion nicht länger als 20 Minuten, in seltenen Fällen dauert der Umtausch etwa 4 Stunden.

    Krypto-Börsenprovision

    Die Börse berechnet den Nutzern verschiedene Arten von Provisionen. Die erste Gebühr beträgt 5,5% und ist bereits im Preis der Kryptowährung für den Anleger enthalten. Bei Transaktionen mit einer Kredit-/Debitkarte muss der Kunde außerdem eine Bearbeitungsgebühr von 5% entrichten. Die Limits für den Devisenerwerb hängen von der Verifizierungsstufe des Kontos ab und können zwischen 10.000 $ und 1.000.000 $ liegen. Der Mindestbetrag für eine Transaktion beträgt 60 $.

     

    Coinmama-Boni

    Von Zeit zu Zeit führt die Börse verschiedene Werbeaktionen durch und gewährt den Nutzern Boni, aber im Moment gibt es keine Werbeangebote.

    Empfehlungsprogramm

    Für aktive Nutzer, die ein zusätzliches Einkommen erzielen wollen, wurde ein Partnerprogramm entwickelt. Im Rahmen des Programms können die Kunden neue Teilnehmer für das Projekt gewinnen und erhalten dafür eine Prämie von 15% des Provisionsbetrags. Die Auszahlungen erfolgen einmal im Monat und sind erst dann verfügbar, wenn mindestens drei erfolgreiche Bestellungen von drei verschiedenen angezogenen Benutzern getätigt wurden.

    coinmama.com Partnerprogramm

     

    Reklamationen über Coinmama

    Münzmama kann auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken und wird heute eher gelobt als gescholten. Es ist eine großartige Ressource für den Kauf von Kryptowährungswerten. Sie können die Dienste erst nach einer Überprüfung in Anspruch nehmen, was von vielen als großer Vorteil angesehen wird. Zu den Vorzügen der Ressource zählen erfahrene Händler, die mit verschiedenen Börsen arbeiten, die Funktionalität und Zuverlässigkeit. Obwohl man leicht einen Dienst finden kann, bei dem man sich für Transaktionen nicht registrieren muss und dem Kunden volle Anonymität garantiert wird, bevorzugen die Befürworter einer sicheren Arbeit mit Kryptowährungen die Zusammenarbeit mit Coinmama.

    Russische Nutzer sind besonders vertraut mit Kredit- und Debitkarten, die für schnelle Zahlungen und Abhebungen auf ein E-Wallet verwendet werden können. Die Verwendung von Fiat-Währungen erleichtert Bitcoin-Käufe in allen Ländern, in denen die Website tätig ist. Die Seiten mit den persönlichen Daten des Kunden unterliegen einer starken Verschlüsselung, um die Datensicherheit zu gewährleisten. Der technische Support steht rund um die Uhr für eine schnelle Kommunikation zur Verfügung. Der Dienst genießt einen guten Ruf, was sich auch in den positiven Rückmeldungen der Nutzer widerspiegelt.

    Zu den Nachteilen gehören ein langwieriger, mehrstufiger Verifizierungsprozess, die Unmöglichkeit, Kryptowährungen zu verkaufen, und eine sehr begrenzte Auswahl an Kryptowährungen. Kürzlich sind Gerüchte aufgetaucht, dass die Börse auf Kundenbeschwerden gehört hat und sich auf die Einführung einer weiteren Funktion - den Verkauf elektronischer Münzen - vorbereitet, aber bisher haben die Entwickler nur die Liste der handelbaren Vermögenswerte erweitert. Auch die hohen Gebühren, die das System erhebt, verärgerten die Nutzer. Die Website hat keinen Handelsmodus und keine Instrumentendiagramme, was Händler, die an eine normale Börse gewöhnt sind, verwirrt. Einige Kunden sind der Meinung, dass die Sicherheit in diesem Bereich verbessert werden sollte, obwohl sie sich nicht über Probleme beim Schutz persönlicher Daten beschweren können.

    Wenn es irgendwelche Beschwerden über Coinmama gibt, werden wir das natürlich in den sozialen Medien veröffentlichen. Melden Sie sich an, damit Sie nichts verpassen.

    Regulierung der Kryptobörse Coinmama

    Coinmama ist seit 2013 tätig. Über den Standort des Online-Hauptquartiers der Börse gibt es seit mehreren Jahren eine Kontroverse. Einige behaupteten, der Dienst sei in Israel registriert, während andere behaupteten, er befinde sich teilweise in Großbritannien und der Slowakei. Allmählich wurde klar, dass es in der Debatte keine Übeltäter gab, da die Börse in der Slowakei registriert ist. Gleichzeitig bleibt die Plattform Eigentum von NBV International s.r.o., einer Tochtergesellschaft von New Bit Ventures Ltd, die in Israel als Money Service Business mit einer FinCEN-Lizenz (Nr. 31000084489239) registriert ist. Der Börse wurde eine Registrierungsbescheinigung unter der Nummer 514907880 ausgestellt. Vor nicht allzu langer Zeit führte Israel ein Verbot für alle Finanzinstitute ein, die keine Niederlassungen auf dem Staatsgebiet haben. Die Neuerung entstand in der Erwartung, dass die Steuereinnahmen für die Staatskasse steigen würden. Aufgrund des Verbots können Forex-Broker und Kryptowährungsbörsen, die gegen diese Bedingung verstoßen, die lokale Bevölkerung nicht bedienen. Coinmama steht nicht auf dieser Liste, da sie über die erforderlichen Unterlagen verfügt.

    Die Plattform ist in 226 Ländern auf der ganzen Welt und in den meisten US-Bundesstaaten tätig und hält sich an die Gesetze des Landes, in dem sie registriert ist. Von allen Nutzern wird erwartet, dass sie sich im Rahmen des internationalen Rechts verhalten - Einhaltung der Gesetze, Toleranz, Respekt gegenüber anderen Marktteilnehmern. Die wichtigste Sicherheitsmaßnahme ist ein passwortgeschütztes Login, die Börse nutzt die bewährten Technologien Trust Guard und Comodo. Diese Dienste verwenden eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung, um persönliche Daten zu schützen. Um die Sicherheit der Gelder zu gewährleisten, handelt der Kryptowährungsumtauscher mit seinen eigenen Geldern, die er jedoch nicht auf der Website speichert. Unmittelbar während des Transaktionsvorgangs werden die eingegangenen Gelder an die vom Kunden angegebene Adresse überwiesen. Betrüger haben keine Möglichkeit, an die Gelder der Anleger heranzukommen, da die Gelder außerhalb der Börse hinterlegt sind.

    Die Entwickler haben versucht, das Betrugsrisiko zu verringern, indem sie die einfache Registrierung durch drei Verifizierungsstufen ergänzt haben. Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, müssen Sie direkt zur Verifizierung Ihres Kontos übergehen. Die erste Stufe ist am einfachsten zu bewältigen. Sie müssen Ihre persönlichen Daten angeben, einschließlich Geburtsdatum, Telefonnummer, Wohnanschrift und einige andere Angaben, die in Ihrem Ausweis aufgeführt sind. Ein solches Dokument kann ein Führerschein, ein nationaler oder ausländischer Reisepass sein. Die Börse verlangt einen Nachweis über die Echtheit der Angaben, d. h. das Hochladen eines Scans der Dokumente und eines Fotos mit einem der Dokumente sowie ein Bild des Kunden, das ein Stück Papier mit dem Namen der Plattform zeigt.

    Bei erfolgreicher Verifizierung können Kryptowährungen im Wert von 10.000 Dollar erworben werden. Falls gewünscht, kann das Limit auf bis zu 50.000 $ erhöht werden - der Kunde muss die zweite Verifizierungsstufe durchlaufen, die darin besteht, ein Dokument hochzuladen, das die Wohnadresse bestätigt. Meistens handelt es sich um eine Stromrechnung. In der dritten Stufe steigt die Grenze auf eine Million Dollar, aber nur Firmenkunden, die ihren Status bestätigt und sich per E-Mail mit dem entsprechenden Antrag an die Verwaltung gewandt haben, können mit solchen Summen operieren.

    Lesen Sie die Coinmama-Nutzungsbedingungen auf der Website der Börse

    Coinmama.com Benutzervereinbarung

    Die "Nutzungsvereinbarung" ist das wichtigste Dokument des Projekts, das jeder Kunde lesen muss, bevor er mit dem Unternehmen zusammenarbeitet. Die Vereinbarung enthält grundlegende Informationen über die Regeln der Handelsaktivitäten sowie die Verantwortlichkeiten von Kunden und Veranstaltern. Der Nachteil ist, dass das Abkommen nur in englischer Sprache abgefasst ist, was für Händler aus den GUS-Staaten zu Schwierigkeiten führen kann. Gehen wir auf einige der Punkte näher ein.

    Die Vereinbarung besagt, dass das Unternehmen das Recht hat, zusätzliche Überprüfungen der Informationen des Nutzers vorzunehmen und alle relevanten Unterlagen vom Nutzer anzufordern, die mit der Nutzung der Dienste in Zusammenhang stehen oder als Nachweis für die von ihm gemachten Angaben dienen.

    Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass der Veranstalter zur Durchführung eines solchen Überprüfungsverfahrens oder einer Hintergrundüberprüfung direkt oder indirekt Anfragen an dritte Dienstleister richten kann, um eine falsche Identifizierung, Betrug, verdächtige Aktivitäten, Geldwäsche oder andere verbotene Aktivitäten zu verhindern, und dass er auch in Bezug auf die Ergebnisse solcher Anfragen die Maßnahmen ergreifen kann, die er für erforderlich hält. Der Kunde erteilt dem Unternehmen hiermit seine Zustimmung zu solchen Anfragen, auch in Bezug auf die Anforderung von Informationen über sein Konto.

    Ungeachtet des Vorstehenden kann die Organisation jederzeit und nach eigenem Ermessen einem Kunden die Eröffnung eines Kontos verweigern und das Konto, das der Nutzer einrichten und führen kann, beschränken oder jede Transaktion aussetzen, bis die vom Kunden bereitgestellten Informationen überprüft wurden.

    Coinmama Nutzungsvereinbarung

    Die Einrichtung oder Nutzung eines Kontos ohne vorherige ausdrückliche Genehmigung der Börse führt zur sofortigen Sperrung eines solchen Kontos und aller schwebenden Kauf- und Verkaufsangebote. Jeder Versuch, dies zu tun oder anderen (ehemals registrierten Nutzern oder anderen) dabei zu helfen, oder die Verbreitung von Anweisungen, Software oder Werkzeugen zu diesem Zweck hat die Schließung der Konten dieser Nutzer zur Folge, unbeschadet anderer Rechtsmittel, die dem Unternehmen bei einem solchen Verstoß zustehen. Die Organisation kann weitere Maßnahmen gegen Kunden ergreifen.

    Coinmama sperrt Ihr Konto

    Der Veranstalter kann das Konto eines Teilnehmers schließen, der den Aufforderungen zur Überprüfung oder zum Schutz nicht nachkommt oder anderweitig gegen die oben genannten Regeln verstößt, und dieser Teilnehmer kann für Verluste haftbar gemacht werden, die der Organisation oder einem Dritten aufgrund der Abwesenheit des Teilnehmers, der Nichteinhaltung oder des Verstoßes gegen die Regeln entstehen.

    Mit der Registrierung bei der Börse erklärt sich der Kunde damit einverstanden, Werbe- oder Informations-E-Mails des Unternehmens an die von ihm in seinem Konto angegebene E-Mail-Adresse zu erhalten. Solche E-Mails werden auf Wunsch über die in jeder E-Mail enthaltene Option "Abbestellen" abbestellt, sofern zutreffend.

    coinmama.com Werbeabonnement

    Der Nutzer erkennt außerdem an, dass das Unternehmen nicht für Fehler in Bezug auf die vom Nutzer erteilten Anweisungen haftet, einschließlich, aber nicht beschränkt auf fehlerhafte Brieftaschenadressen oder Bankkontodaten.

    Der Kunde versteht und akzeptiert die Risiken, die mit dem Kauf und Verkauf von digitaler Währung verbunden sind, insbesondere den Kauf und Verkauf von digitaler Währung, einschließlich der Tatsache, dass das Unternehmen nicht garantieren kann, dass eine digitale Währung zu irgendeinem Zeitpunkt in der Zukunft einen bestimmten Wert oder eine bestimmte Marktliquidität haben wird. Es gibt keine Garantie dafür, dass der Kunde die digitale Währung zu einem späteren Zeitpunkt an einen Dritten verkaufen kann, und das Unternehmen ist in keinem Fall verpflichtet, eine digitale Währung vom Nutzer zu kaufen, unabhängig davon, ob sie an der Börse gekauft wurde oder nicht.

    Haftung und Garantien von Coinmama

    Der Nutzer versteht und akzeptiert die Tatsache, dass der Endpreis höher oder niedriger sein kann als jeder andere Tarif oder Preis, der zuvor auf der Website verfügbar war, in Übereinstimmung mit möglichen Wertschwankungen, und dass er sich entweder zugunsten des Händlers oder des Unternehmens ändern kann. Die Organisation hat ihrerseits keinen Einfluss auf solche Veränderungen. Der Preis in Fiat-Money pro Transaktion wird für dreißig Minuten nach der Aufzeichnung des ersten Schritts der Erteilung eines Kauf-/Verkaufsauftrags festgelegt. Sobald der vorläufige Preis abgelaufen ist, wird der endgültige Preis auf jede Transaktion angewendet.

    Coinmum erklärt sich mit den Bedingungen der Vereinbarung einverstanden

    Wenn die Zahlungsmethode eines Händlers abgelehnt wird, sei es wegen unzureichender Geldmittel oder weil sie aus anderen Gründen als nicht erfolgreich angesehen wird, erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass das Unternehmen nach eigenem Ermessen

    • jede anwendbare Transaktion stornieren;
    • um einen Teil dieser Vereinbarung zu erfüllen;
    • die vom Nutzer angegebenen alternativen Zahlungsmethoden in der Höhe abzubuchen, die für den Abschluss der anstehenden Transaktion erforderlich ist.

    Im Falle der Beendigung einer Transaktion wird sich die Organisation in angemessener Weise bemühen, den Kunden über die Beendigung zu informieren. Wenn bei erfolglosen Überweisungsversuchen des Unternehmens während der Ausführung eines Verkaufsauftrags Gebühren anfallen und eine solche Ablehnung vernünftigerweise auf Ihren Fehler zurückzuführen ist, werden diese Gebühren von dem Fiat-Geldbetrag abgezogen, der dem Nutzer überwiesen wird, wenn der Auftrag anschließend ausgeführt wird, oder von dem Betrag der digitalen Währung, der dem Händler zurückgegeben wird, wenn der Auftrag abgelehnt und die digitale Währung zurückgegeben wird.

    coinmama.com beenden Transaktionen

    Es ist auch zu bedenken, dass die Dienstleistungen und die Website selbst auf einer "Wie-ist"- und "Wie-verfügbar"-Basis ohne jegliche Zusicherung oder ausdrückliche, stillschweigende oder erklärte Garantie bereitgestellt werden. Die Organisation lehnt jegliche stillschweigende Garantie für Rechtsansprüche, Marktgängigkeit, zufriedenstellende Qualität, Eignung für einen bestimmten Zweck oder Rechtsverletzung ab. Die Börse gibt keine Zusicherungen oder Garantien in Bezug auf den Zugang zur Website, zu den Dienstleistungen oder zu den Materialien ab, insbesondere nicht in Bezug auf den Zugang, die Vollständigkeit, die Kostenfreiheit, die Ununterbrochenheit oder die Genauigkeit. auch nicht, dass der Server, auf dem die Website läuft, funktionstüchtig und frei von Viren oder Fehlern ist. Das Unternehmen hat keine Ahnung von der vollen Funktionalität, Genauigkeit und Zuverlässigkeit des Materials. Alle Risiken bezüglich der Nutzung und der Qualität des Dienstes liegen in der Verantwortung des Nutzers.

    Verantwortung von Coinmama

    Kundenbetreuung

    Sie können den Helpdesk über eine der vorgestellten Optionen kontaktieren:

    Bevor man sich direkt an einen Support-Spezialisten wendet, kann man im Bereich "Support" die Antworten auf die häufigsten Kundenanfragen lesen.

     

    Ist Coinmama ein Betrug?

    Kryptowährungsbörse Coinmama bietet seinen Nutzern eine Reihe von Vorteilen: Schnäppchen bei den beliebtesten digitalen Münzen, schnelle Transaktionen, Bequemlichkeit und erhöhte Sicherheit der Website. Ursprünglich wurden hier nur zwei Token gehandelt, aber die Zahl der Token ist gestiegen. Es ist noch nicht möglich, digitale Münzen auf der Website zu verkaufen, aber die Entwickler tun ihr Bestes, um diese Option auf der Ressource verfügbar zu machen. Finanzielle Transaktionen werden nach klar definierten Regeln abgewickelt: Es gibt Limits für Neulinge, es gibt eine Auswahl von vier verfügbaren Paketen, um den Münzkauf zu beschleunigen, oder die Möglichkeit, eine eigene Option zu wählen.

    Die Kunden loben die Benutzerfreundlichkeit der Funktionen, die schnellen Transaktionen und die Lizenz der Börse. Sicherheit ist hier von größter Bedeutung. Positive Rückmeldungen von regelmäßigen Nutzern bestätigen die Zuverlässigkeit und Stabilität von Coinmama. Die Überprüfung erfolgt in drei Stufen, von denen jede dem Kunden neue Möglichkeiten eröffnet. Für russische Wirtschaftsbeteiligte ist die Website coinmama.com ist praktisch, aber da es nur auf Englisch verfügbar ist, wird es für Benutzer, die diese Sprache nicht beherrschen, nicht einfach sein. Gleichzeitig ist das Online-Feedback-Formular der Hilfe in russischer Sprache verfügbar, was ein eindeutiges Plus ist. Obwohl die Website Einschränkungen aufweist (Mindestmünzen und Optionen), genießt sie unter anderen ähnlichen Ressourcen auch heute noch einen guten Ruf.

    Sollten wir Coinmama, eine der ältesten Cryptocurrency-Ressourcen auf dem Markt, dennoch als Betrug oder Betrugsversuch bezeichnen? Wir sind sicher, dass dies nicht der Fall sein sollte, denn der Dienst ist streng reguliert, in mehr als 200 Ländern beliebt, seit sechs Jahren erfolgreich in Betrieb und es gibt fast keine Beschwerden. Am ehesten kann man sie als eine Plattform bezeichnen, die den Kunden eine breite Palette von Optionen bietet, aber eine Garantie, Münzen zum besten Kurs zu erhalten.

     

    Schlussfolgerung

    Münzmama hat viel Erfahrung und bietet seinen Kunden die Möglichkeit, Kryptowährungen zu einem günstigen Wechselkurs zu erwerben. Es richtet sich eher an Einsteiger als an professionelle Händler und ist auch für Anleger geeignet, die es nicht eilig haben, gekaufte Münzen wieder loszuwerden. Seine Funktionalität ist ziemlich begrenzt, bisher nur für den Kauf von Kryptowährungen. Die Entwickler versprechen, die Liste der E-Münzen und die Möglichkeit, sie zu verkaufen und nicht nur zu kaufen, in naher Zukunft zu erweitern. Die Website schützt die Informationen, die die Benutzer bei der Registrierung und bei der Durchführung von Transaktionen eingeben. Außerdem gibt es einen 24/7-Helpdesk.

    Wir halten Coinmama nicht für einen Betrug oder Scam. Wir ziehen es jedoch vor, auf echtes Kundenfeedback auf dieser Website zu warten, um endgültige Schlussfolgerungen zu ziehen. Werden Mängel bei der Arbeit der Ressource festgestellt, ändert sich ihre Bewertung auf unserem Portal, und neue Nutzer des Austauschs werden vor möglichen Schwierigkeiten des Dienstes gewarnt.

    Einzahlung und Abhebung von Geldern
    80%
    Transaktionsgeschwindigkeit
    67%
    Verlässlichkeit
    67%
    Kundenbetreuung
    67%
    3.5

    Отзывы

    • Die Rückmeldung ist auf dem Postweg eingetroffen:...

      Die Rückmeldung ist auf dem Postweg eingetroffen: me****[email protected]

      Es macht keinen Sinn, Kryptowährungen an der Börse zu lagern. Aber es ist schlecht, dass es keine eigene Wallet-Adresse gibt. Man muss sie sofort überweisen. Das ist ein Minuspunkt.

      Antworten
      5
    • Coinmama gilt als eine der erfolgreichsten Kryptowährungsbörsen

      Coinmama gilt als eine der erfolgreichsten Kryptowährungsbörsen. Die wichtigsten Vorteile von Coinmama sind die Möglichkeit, Bankkarten zu akzeptieren und die hohe Qualität des technischen Supports. Viele Händler beklagen sich jedoch über recht hohe Provisionen. Hatten Sie die Möglichkeit, an dieser Börse zu arbeiten, und glauben Sie, dass die Provisionen wirklich so hoch sind, dass dies ein Grund sein könnte, die Arbeit an der Börse abzulehnen?

      Antworten
      3.3
    • Die Provisionen sind hoch, so dass ich...

      Die Provisionen sind hoch, so dass ich persönlich sie nicht nutzen werde.

      Antworten
      2.3
    Unternehmen in den Ranglisten
    RanglisteOrt
    Kryptowährungsbörsen
    UnternehmenOrt
    ByBit
    2/321
    Roboter für Kryptowährungen
    UnternehmenOrt
    E-Geld-Börse
    UnternehmenOrt
    Карта сайта