Wie kann ich an Kryptowährungsbörsen Geld verdienen?

Inmitten von Nachrichten über Krypto-Enthusiasten, die mit Kryptowährungsbörse "Wie kann ich mit Kryptowährungen Geld verdienen?" - wird auch von denjenigen gefragt, die sich noch nie mit Kryptowährungen beschäftigt haben. Die Infrastruktur für Kryptowährungen entwickelt sich weiter, und es gibt immer mehr Möglichkeiten, Geld zu verdienen, sowohl passiv als auch aktiv, von konventionellen Investitionen bis hin zu ausgeklügelten Strategien. Hier erfahren Sie, wie Sie heutzutage an einer Kryptowährungsbörse Geld verdienen können.

Handel

Der Handel mit Kryptowährungen an einer Kryptowährungsbörse ist die wichtigste Möglichkeit für Neueinsteiger, an einer Kryptowährungsbörse Geld zu verdienen. Der Handel mit Kryptowährungen findet an Kryptowährungsbörsen statt, aber es gibt auch Dezentrale Plattformen (DEX) für den Umtausch von Kryptowährungen. Einige der beliebtesten und größten Börsen mit umfangreichen Handelsmöglichkeiten sind:

Top 5 der besten Kryptowährungsbörsen

Cryptocurrency Exchange, wie man Geld verdient? Um an einer zentralen Kryptowährungsbörse handeln zu können, müssen Sie zunächst ein Konto bei dieser Börse registrieren (Bild 1). Die meisten Kryptowährungsbörsen verlangen auch eine Verifizierung, d. h. eine Bestätigung der Identität des Nutzers, ohne die man entweder gar nicht oder nur mit starken Einschränkungen handeln kann. Daher sind die sichersten Kryptowährungsbörsen zentralisiert. Dezentralisiert Kryptowährungsbörsen ohne Überprüfung arbeiten, und zwar immer häufiger ohne Anmeldung.

Wie man an einer Kryptowährungsbörse durch den Handel Geld verdienen kann, ist im Allgemeinen jedem klar: Kaufen Sie Kryptowährungen für Fiat oder andere Kryptowährungen zu einem günstigeren Preis und verkaufen Sie sie zu einem höheren Preis für Fiat oder Kryptowährungen. Eine Krypto-Börse kann den Umtausch von Kryptowährungen in Kryptowährungen oder von Fiat-Währungen in Kryptowährungen oder beides und sogar von Fiat-Währungen in Fiat-Währungen anbieten. Mit einem Demokonto bei einer Kryptowährungsbörse können Sie trainieren, bevor Sie mit dem echten Handel beginnen. Übrigens bieten die Kryptowährungsbörsen jetzt auch den Handel mit Futures für Bitcoin und andere Münzen an.

Kryptowährungsbörsen

Bild 1
Die häufigste Art für Neulinge, an einer Kryptowährungsbörse Geld zu verdienen, ist der Handel mit Bitcoins. Sie ist die beliebteste Kryptowährung und auch die teuerste. Sie können den Handel mit dem Kauf von BitcoinDie größten Börsen führen mehrere bis hunderte verschiedener Kryptowährungen zur Auswahl. Es gibt mehrere bis hunderte verschiedener Kryptowährungen, die an den großen Börsen notiert sind, so dass Sie eine beliebige wählen können. Aus der Handelsperspektive unterscheiden sie sich nur in Bezug auf den Fiat-Preis, den Verbreitungsgrad und die Wechselkursdynamik. Aber wenn das ultimative Ziel des Kryptohandels darin besteht, Fiat-Geld zu verdienen, spielt das keine Rolle - das Wichtigste ist, dass man Kryptowährungen ohne allzu große Schwierigkeiten verkaufen und kaufen kann.

Die Händler werden ermutigt, an Handelsterminals auf den Websites der Kryptowährungsbörsen zu arbeiten, ähnlich wie bei den Terminals für forex oder Aktienhandel. Es handelt sich um ein Diagramm, das die Preisveränderung einer gehandelten Kryptowährung gegenüber Fiat-Währungen oder Kryptowährungen, die getauscht werden, anzeigt. Das Diagramm wird zur Vorhersage des Wertes einer Münze verwendet, um zum günstigsten Zeitpunkt einen Einstiegspunkt in den Markt zu finden, der mit den Methoden der technischen Analyse gute Renditen verspricht. Für eine genauere Vorhersage ist das Handelsterminal mit Indikatoren und Oszillatoren ausgestattet. Der Händler nutzt seine Indikatoren, um zu erkennen, wann der Preis seine Richtung ändert, und sucht nach einem Einstiegspunkt, um einen Gewinn zu erzielen, oder nach einem Ausstiegspunkt, um Verluste zu vermeiden.

Die Fundamentalanalyse - das Verfolgen und Interpretieren bedeutender Ereignisse - wird ebenfalls zur Vorhersage des Preises von Kryptowährungen verwendet, allerdings weniger häufig, da die Kryptoindustrie relativ klein ist und nur wenige bedeutende Ereignisse auftreten. Kryptowährungen unterscheiden sich in mehrfacher Hinsicht von anderen Handelswerten. Zunächst einmal ist es die hohe Volatilität - ein starker Anstieg oder Fall des Wechselkurses innerhalb eines kurzen Zeitraums. Die hohe Volatilität ermöglicht es den Händlern, schnelle, hohe und gute Gewinne zu erzielen. Aber wenn Sie sich nicht auf den Handel konzentrieren, können Sie auch schnell und erheblich Ihre Einlage verlieren.

Ein weiterer Unterschied zwischen Kryptowährungen und fast allen Vermögenswerten ist die Dominanz eines einzigen Coins, BTC. Die Kryptowährung Bitcoin (Bild 2) ist nicht nur der teuerste Coin, sondern auch der am stärksten kapitalisierte auf dem Kryptomarkt, und jede Bewegung seines Wertes wirkt sich sofort auf den gesamten Kryptowährungsmarkt aus, wobei die große Mehrheit der Coins die Preisbewegungen von Bitcoin widerspiegelt.

Bitcoin-Wechselkurs

Bild 2
Der Handel mit Kryptowährungen hat letztlich das gleiche Ziel wie jeder andere Handel - Fiat-Geld zu verdienen. Und wenn Sie mit Kryptowährungen handeln, müssen Sie die Nuance berücksichtigen, dass Sie Kryptowährungswerte in Fiat abheben müssen. Es gibt keine technischen Probleme in dieser Richtung, aber bevor Sie sich für den Handel an einer Börse anmelden, müssen Sie sich vergewissern, dass sie Abhebungen auf die richtige Weise für den Benutzer unterstützt.

Arbitrage

Sie können an einer Kryptowährungsbörse durch Arbitrage Geld verdienen. Der Kurs derselben Kryptowährung an verschiedenen Kryptowährungsbörsen unterscheidet sich mitunter erheblich. Bei einer Arbitrage-Methode des Kryptowährungshandels wird eine Kryptowährung an einer Börse zu einem bestimmten Preis gekauft und an einer anderen Kryptowährungsbörse zu einem höheren Preis verkauft. Kursunterschiede machen sich besonders in Zeiten hoher Volatilität auf dem gesamten Kryptomarkt bemerkbar. Sie können aber auch lokal auftreten, wenn große Akteure (sogenannte Wale) an einer Börse genügend Kryptowährungen kaufen oder verkaufen, um eine starke Preisänderung zu verursachen.

Arbitrage erfordert mehr Erfahrung als der reguläre Handel, mehr Investitionen und bessere Berechnungsfähigkeiten, da bei der Arbitrage die Wechselkurse der Kryptowährungen, die Provisionen und die Besonderheiten der Arbeit an verschiedenen Börsen berücksichtigt werden müssen. Dementsprechend muss der Benutzer Konten auf mehreren Börsen haben, überall verifiziert sein und die Situation auf mehreren Kryptowährungsbörsen ständig überwachen. Berechnungen und Maßnahmen müssen schnell durchgeführt werden, da sich Arbitragefenster schnell öffnen und schließen. Zur Erleichterung von Arbitragestrategien stehen verschiedene Dienste zur Verfügung, z. B. Überwachungsseiten für verschiedene Börsen wie CoinMarketCap, CoinGecko oder CryptoCompare.

Steaking

Staking (Bild 3), oder, wie es zunehmend geschrieben wird, Staking, ist eine weitere Möglichkeit, an einer Kryptowährungsbörse Geld zu verdienen. Es handelt sich um passives Einkommen aus Kryptowährungen, die auf dem Proof of Stake (PoS)-Algorithmus basieren. Dieser Algorithmus ist in den EOS-Kryptowährungen implementiert, Tezos, TRON, Cosmos und verschiedene andere Münzen. Der Sinn des Steakings besteht einfach darin, Münzen in einer Brieftasche zu halten, um sich für die Teilnahme am Kryptowährungs-Mining zu qualifizieren und so Einkommen zu generieren.

Steaking

Bild 3
Proof-of-Stake validiert die Transaktionen der Nutzer durch Zählen des Anteils (Stake) der in ihren Wallets gespeicherten Münzen. Die Komplexität und Rentabilität des PoS-Minings ist umgekehrt proportional zur Anzahl der Token, die der Eigentümer eines bestimmten Pools besitzt. Daher ist die Methode des passiven Verdienstes einfach und logisch - je mehr Token Sie haben, desto mehr verdienen Sie. Steaking wird immer beliebter, da traditionelles Mining für den Durchschnittsnutzer aufgrund der enormen Energiekosten kaum noch möglich ist und zum Steaken ein Laptop ausreicht. Sie können zum Beispiel Steaking auf der Binance-Börse ausprobieren.

Landung

Das Verleihen ist eine der neueren Möglichkeiten, auf einer Kryptowährungsbörse Geld zu verdienen. Es ist praktisch eine Möglichkeit für Nutzer, ihre Kryptowährungen zu vermieten, d.h. eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, ohne die Münzen zu verkaufen. Der Nutzer besitzt bereits oder kauft gezielt Kryptowährungen und vermietet sie an einen Dritten, eine spezielle Plattform, um sich ein gutes Einkommen zu sichern. Letztere bringt die erhaltenen Mittel in Umlauf und garantiert eine Rendite. Die Bedingungen der Handelsplattformen sind unterschiedlich, aber im Durchschnitt werden die Gelder für einen bis mehrere Monate oder länger angelegt, die Gebühr für die Nutzung der Plattform beträgt etwa 1% (aber für unterschiedliche Laufzeiten), die Transaktionsgebühr beträgt ebenfalls etwa 1%, der Einzahlungsbetrag ist nicht begrenzt.

LandungDie Kreditvergabe gilt als risikoreich, da es in diesem Segment viele Betrugsprojekte gibt, weshalb Sie bei der Auswahl einer Handelsplattform sehr vorsichtig sein müssen. Es ist möglich, nicht die eigentliche Kreditvergabe durchzuführen, sondern in Münzen zu investieren, die die Kreditvergabe unterstützen, wie ETHLend, Nexo, SALT, Ucoin Cash, Homeblockcoin, Falconcoin, OPBinary. Es ist jedoch einfacher, die Funktionen von Kryptowährungsbörsen zu nutzen, die Banding unterstützen, z. B, Poloniex (online), Bitfinex (online gehen), Coincheck, YoBit (Kryptobörsen-Website).

Wettbewerbe

Wettbewerbe sind eine Möglichkeit, mit Kryptowährungsbörsen Geld zu verdienen. Wettbewerbe gibt es in allen Formen und Größen, bis hin zur Verlosung eines Hubschraubers, aber in der Regel sind die Gewinne etwas bescheidener. Binance, eine Börse für Kryptowährungen, veranstaltete beispielsweise im Sommer einen Wettbewerb, um ihr 4-jähriges Bestehen zu feiern. Der Preispool betrug 1.800.000 $ in CHR, CHZ, DATA, DEXE, FRONT Token. Die Idee war, dass sich der Parcours bei der Aktivierung der Teilnahme am Wettbewerb zufällig dreht und an der Zelle anhält, in der der Preis angegeben ist.

Die Anzahl der Drehungen war begrenzt und konnte durch Erfüllung bestimmter Bedingungen erhöht werden. Aber es gibt auch Wettbewerbe, für die man hart arbeiten muss, zum Beispiel hat die Börse einen Wettbewerb für XEM-Kryptowährungspaare mit einem Preis von 13.000 $ veranstaltet. Der Gewinn hing vom Handelsvolumen der Paare XEM/BTC, XEM/ETH und XEM/USDT ab. Krypto-Börsen können auch Veranstaltungen wie Gaming-Wettbewerbe organisieren - letztes Jahr haben Binance, Solana, Brieftasche vertrauen und eine Reihe anderer Börsen organisierten einen Counter-Strike-Wettbewerb.

Landwirtschaft

Ein neuer Kryptowährungsbörsenverdiener ist Pharming (Bild 5), das "Farmen" von Kryptowährungen. Die Anbaumethode kombiniert die Merkmale des Einsatzes und der Ausleihe. Die Landwirtschaft wird zum Beispiel durch folgende Projekte unterstützt PancakeSwap, COMPOUND, Austausch . Die "Landwirte" werden dafür belohnt, dass sie Mittel in den Projektpool einbringen, wenn sie ihr Vermögen für Einsätze oder Kredite zur Verfügung stellen. Die Farming-Strategien können komplex sein, die Nutzer können mehrere Token gleichzeitig für das Farming einsetzen, die Erträge können bis zu 10% erreichen, aber es gibt auch risikoreiche Strategien, die bis zu 50% Gewinn pro Jahr bringen. Sowohl alte als auch neue Kryptowährungsbörsen im Jahr 2021 bieten zunehmend Pharming als Möglichkeit zum Geldverdienen an. Sie müssen nur auf die Sicherheit der Plattform achten.

Farming von Kryptowährungen

Bild 5

Investieren

Die Investition in Kryptowährungen ist eine klassische Methode, um an einer Kryptowährungsbörse Geld zu verdienen. Um in Kryptowährungen zu investieren, müssen Sie diese lediglich an einer Börse kaufen und in Ihre Brieftasche legen. Die Hauptschwierigkeit besteht nun darin, dass Sie eine gewisse analytische Arbeit leisten müssen, um eine profitable Kryptowährung auszuwählen. Die historische Erfahrung zeigt, dass Kryptowährungen langfristig im Wert steigen. Wenn Sie auf den richtigen Preis warten, können Sie mit dem Verkauf von Kryptowährungen an einer Börse Geld verdienen.

Die beliebteste Strategie ist daher "kaufen und vergessen", bis der Preis nach Ansicht des Anlegers ausreicht, um die Kryptowährung mit Gewinn zu verkaufen. Wie kann ich an einer Kryptowährungsbörse mit kurzfristigen Investitionen Geld verdienen? Ein Nutzer investiert in Kryptowährungen und beobachtet den Markt in der Erwartung, dass der Preis steigt, und verkauft die Kryptowährung dann sofort mit Gewinn. Dies ist eine Möglichkeit, an einer Kryptowährungsbörse schnelles Geld zu verdienen.

5.00 / 1
Rezension hinzufügen

Отзывы

Inhaltsverzeichnis