Was Sie über den CFD-Handel wissen müssen

Veröffentlicht: 22. Juni 2017 Aktualisiert: 8. April 2022

In der heutigen Handels- und Investmentwelt gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, Gewinne zu erzielen. Dazu gehören der tägliche Devisenhandel, der Handel mit Edelmetallen und Rohstoffen sowie die Geldanlage als professionelle Investition. Eines der beliebtesten Instrumente für den Erwerb von Anteilen an den größten Unternehmen der Welt sind die so genannten CFDsaufgrund von Preisunterschieden.

Was Sie über den CFD-Handel wissen müssen

 

Was sind CFDs?

CFDs sind professionelle Anlageinstrumente, die den Handel mit Aktien, Metallen, einschließlich in Gold, durch ÖlAndere Vermögenswerte auf die gleiche Weise wie Währungen. Es ist ähnlich wie der Handel mit Futures, aber es besteht keine Notwendigkeit, mehrere Konten an verschiedenen Börsen zu führen. Für den Handel mit CFDs reicht ein einziges Maklerkonto aus.

Diese Verträge funktionieren so, dass ihr Wert immer untrennbar mit dem Wert der Vermögenswerte verbunden bleibt, die sie darstellen. Das bedeutet, dass der Wert des CFDs um 5% steigen würde, wenn die Aktie, die er repräsentiert, um 5% steigt. Wichtig: Mit CFDs können Sie Long-Positionen von beliebiger Länge eröffnen.

 

Die Geschichte der CFDs

CFDs wurden in den neunziger Jahren von Anlegern erfunden, die mit Aktien handeln wollten, ohne sich mit teuren und langwierigen rechtlichen Verfahren auseinandersetzen zu müssen. Zu Beginn war der Handel mit CFDs nur den größten Brokern vorbehalten. Sie beschlossen, ihren eigenen Kunden diese Instrumente anzubieten, die es ihnen ermöglichten, die Wertpapierkaufsteuer zu umgehen, die beim Kauf von Aktien im normalen Geschäftsverkehr zu entrichten ist.

Das heißt, wenn ein Anleger einen CFD-Kontrakt kauft, erwirbt er nicht wirklich echte Aktien. Sie sind also rechtlich nicht verpflichtet, darauf Steuern zu zahlen. Es ist verständlich, dass diese Art der Anlage bei professionellen Anlegern jeglicher Couleur und Kategorie schnell an Beliebtheit gewann. Darüber hinaus hat dieses Handelsinstrument eine gute Rentabilität gezeigt. Mit CFDs können Sie Vermögenswerte, einschließlich Indizes, ohne Deckung verkaufen, indem Sie nur einen kleinen Teil des tatsächlichen Preises des Vermögenswerts, d. h. eine Marge, zahlen.

 

Die wichtigsten Vorteile von CFDs sind

  • Sie befreien den Eigentümer von der Zahlung hoher Steuern.
  • Bei vielen Instrumenten ermöglichen CFDs große Kreditspannen.
  • Erlaubt Ihnen, ohne Versicherungsschutz zu handeln.
  • Die meisten gesetzlichen Vorschriften für den Aktienhandel werden von CFDs ignoriert.
  • Sie sind professionelle Anlageinstrumente.
  • Erlauben Sie dem Anfänger, sich schnell zu einem vollwertigen Investor auf hohem Niveau zu entwickeln. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich bei einem seriösen Broker zu registrieren und CFDs auf Vermögenswerte zu kaufen, die Ihnen gefallen.

Groß AMarkets-Makler bietet an, auf die folgenden Aktionen zu achten:

Paypal - sein Vermögen wächst seit geraumer Zeit stetig. Anleger, die auf sein Wachstum setzen, erzielen durchweg gute Gewinne. Im letzten Quartal waren selbst erfahrene Experten über den Bericht des Unternehmens erstaunt, und die Ergebnisse waren brillant.

Amazon - die Aktie hat stets eine der beeindruckendsten Wachstumskurven unter den Online-Händlern gezeigt. In den ersten drei Monaten des Jahres 2017 haben die Vermögenswerte von Amazon ihren historischen Höchststand überschritten und sind um ein Viertel gestiegen.

Die Alibaba Group ist ein führender Akteur auf dem chinesischen Markt, der ausschließlich im Online-Handel tätig ist. Diese Holdinggesellschaft gibt definitiv nicht auf, denn sie verzeichnet ein starkes monatliches Wachstum, ihre alten Produkte werden weiterentwickelt und große Summen werden in neue Projekte investiert.

Alle diese Aktien bei AMarkets (online gehen) realistischerweise als CFD gekauft werden kann, ohne Steuern zu zahlen und andere Kosten zu vermeiden.

 

Zusammenfassend

CFDs bieten den Anlegern die größten Chancen. Zugleich werden keine Nachteile aufgezeigt. Das Verfahren für den Kauf von Verträgen selbst ist viel einfacher als der Kauf von Sachwerten und Aktien. Wir empfehlen jedem, die hohe Profitabilität dieser Handelsmethode zu testen und wünschen Ihnen viel Erfolg beim Investieren!

5.00 / 3
Eine Bewertung hinterlassen

Bewertungen

Inhaltsverzeichnis