Was ist der Unterschied zwischen einer binären Option und einer Vanilla Option?

Veröffentlicht: 6. August 2016 Aktualisiert: 25. April 2023

Die Entwicklung des Finanzhandels führt zum Auftauchen neuer progressiver Handelsinstrumente auf dem Markt. Dies ist bei den binären Optionen der Fall, die eine Art Fortsetzung der Entwicklung der Plain-Vanilla-Optionen sind, die bei den Anlegern seit den späten 90er Jahren gut bekannt sind. Händler von binären Optionen sind sich oft nicht über die Unterschiede zwischen diesen Handelsinstrumenten im Klaren und können deren Vorteile nicht erkennen. Deshalb wollen wir analysieren, wie die verschiedenen Arten von Optionen funktionieren und ihre Vor- und Nachteile für den privaten Trader herausfinden.

Beginnen wir also mit den Klassikern - den Vanilla Options. Diese Art von Kontrakt gibt Ihnen das Recht, einen bestimmten Vermögenswert zu einem festen Wert in einem bestimmten Zeitrahmen zu kaufen. Der Gewinn hängt in diesem Fall von der Höhe der Wertänderung des Basiswerts ab. Diese Art von Optionskontrakten wird von großen Unternehmen und Investmentbanken häufig als Mittel zur Risikodiversifizierung und als Instrument zur Erzielung zusätzlicher Gewinne eingesetzt. Es ist zu beachten, dass der Handel mit einer Vanilla-Option von einem Anleger ein hohes Betriebskapital erfordert, da der Kauf des Kontrakts den Marktwert des Basiswerts berücksichtigt, was eine Vanilla-Option für den durchschnittlichen Privatanleger unerschwinglich macht.

In dieser Hinsicht ist eine binäre Option attraktiver. Heutzutage kann jeder über die Online-Plattformen der Broker am Binärhandel teilnehmen. In diesem Fall sind minimale Mittel für den Handel erforderlich, zum Beispiel bei Binomo-Makler Sie können bereits mit einer Anfangsinvestition von 10 USD in den Finanzhandel mit binären Optionen einsteigen. Was ist also der Unterschied zwischen einer Vanilla Option und einer binären Option? Zweifellos ist eine binäre Option eine Art Derivat eines Vanilla-Aktienoptionsvertrags. Allerdings gibt es erhebliche Unterschiede und Vorteile. Zunächst einmal im Gewinnsystem. Bei der Vanilla-Option hängt der Gewinn von der Höhe der Kursveränderung des Vermögenswerts ab, bei der binären Option gibt es keine solche Abhängigkeit - durch die Platzierung einer Wette auf die Vorhersage der Marktbewegung erhält der Händler einen festen Gewinn. Außerdem hängt die Höhe des Gewinns nicht von der Kursentwicklung des Basiswerts ab, sondern direkt vom Basiswert selbst, genauer gesagt vom Rentabilitätsniveau der vom Broker angebotenen Option. Heute liegt dieser Wert zwischen 65 und 87%:

Was ist der Unterschied zwischen einer binären Option und einer Vanilla Option?

Ein wesentlicher Unterschied besteht auch darin, dass beim binären Handel kein direkter Kauf des Vermögenswerts erfolgt. Hier als Bedingung für den Erhalt von Gewinn nur die Richtung der Notierung Prognose des zugrunde liegenden Vermögenswertes und es spielt keine Rolle, wie viel ein Vermögenswert zu einem bestimmten Zeitpunkt der Marktschwankung wert ist, kann eine binäre Option Vertrag von 1 USD kosten. Solche Handelsbedingungen werden von einem der führenden Broker auf dem Markt angeboten - der Firma Binomo. Diese wichtige Handelsbedingung macht eine binäre Option für den Finanzhandel noch attraktiver.

Also, binäre Option - ist eine Wette auf die Veränderung des Wertes eines Vermögenswertes in einem bestimmten Zeitintervall, das übrigens direkt vom Händler bestimmt wird:

Was ist eine binäre Option?

Bei der Option Vanille (Wikipedia) ist alles viel komplizierter - der Marktteilnehmer kann das Rentabilitätsniveau des Kontrakts und die Höhe der geschätzten Verluste nicht im Voraus bestimmen und verfügt zudem über eine Vielzahl von Indikatoren, die den Handelsprozess erschweren. Wegen des komplexen Handelsalgorithmus ist die Vanilla Option bei privaten Händlern nicht so beliebt wie die binäre Option.

Die binäre Option hat ein einfacheres Funktionsprinzip: Nachdem der Händler eine Wette auf eine bestimmte Richtung der Marktbewegung abgeschlossen und die Laufzeit des Kontrakts festgelegt hat, erhält er bei Bestätigung der Vorhersage einen Gewinn, wobei er im Voraus den Zeitpunkt des Ablaufs des Kontrakts, die Höhe der Einnahmen und die Höhe des möglichen Verlusts kennt. Die Formalisierung der Indikatoren für binäre Optionen ermöglicht die Berechnung der Risiken und die richtige Verwaltung des eigenen Handelskapitals.

Es lohnt sich, die wichtigsten Vorteile von binären Optionen zusammenzufassen:

  • Die Einfachheit des Handelsalgorithmus
  • Hoher Grad an Zugänglichkeit
  • Mindestparameter für die Handelsbedingungen
  • Hohe Effizienz und Effektivität des Tools

Die Entwicklung der Vanilla Option hat somit zu einem hocheffektiven Instrument geführt, das vollständig an den Finanzmarkt für den privaten Trader angepasst ist.

5.00 / 1
Rückmeldung

Bewertungen

Inhaltsverzeichnis