Möglichkeiten, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen

Geld verdienen mit dem Mining von Kryptowährungen

Der traditionelle Weg Kryptowährung verdienen - Mining, die Gewinnung von Kryptowährungen durch das Lösen mathematischer Probleme mit Hilfe von Computerressourcen oder speziellen Geräten.

Die meisten Münzen werden auf einer Proof-of-Work-Basis (PoW) geschürft, d. h. der Schürfer bestätigt die im Netzwerk geleistete Arbeit; die Schürfer konkurrieren um die Bestätigungsgeschwindigkeit, d. h. je leistungsfähiger die Ausrüstung, desto mehr Kryptowährungen können "geschürft" werden.

Die derzeit beliebtesten Möglichkeiten, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen, sind GPU-Mining und ASIC-Mining.

ASIC-Miner sind Geräte, die speziell für das Mining von Kryptowährungen entwickelt wurden. Sie zeichnen sich durch hohe Leistung aus und sind einfach einzurichten. Aber ASICs sind teuer und knapp und werden mit einem enormen Aufschlag verkauft.

In einem schrumpfenden Markt werden ASIC-Bausteine schneller aufgerüstet, als sie sich amortisieren, und ein veralteter ASIC wirft nicht genug Gewinn ab und kann nicht zu einem angemessenen Preis verkauft werden. Wenn der Preis einer Münze drastisch fällt, kann der Kauf eines ASIC unrentabel sein. Außerdem verbraucht das Gerät eine Menge Strom.

Die beliebtesten ASIC-Geräte im Jahr 2018 sind: Canaan Avalon Miner 741, Bitmain antminer s9, Ebit Miner e10, BW-L21 litecoin asic miner, Bitmain antminer L3 Plus, Innosilicon A5 dashmaster, Pinidea asic x11 Miner dr-100.

Geld verdienen mit dem Mining von Kryptowährungen

Bitmain Antminer L3+ ASIC für Lightcoin-Mining

Unter GPU-Mining versteht man das Schürfen von Kryptowährungen mit Hilfe von Grafikkarten. Die Rentabilität einer einzelnen Grafikkarte ist nicht hoch, aber es ist möglich, eine Mining-Farm aufzubauen - mehrere GPU-Prozessoren, die zu einem Mining-System kombiniert werden. Viele Kryptowährungen können auf Farmen recht effizient abgebaut werden, und sie sind nicht an eine einzige Kryptowährung gebunden. Aber Farmen sind nicht einfach einzurichten, und wenn man den Bergbau nicht richtig einrichtet, wird die Leistung der Farm schlecht sein. Außerdem verbrauchen landwirtschaftliche Betriebe eine Menge Strom.

Die beliebtesten Grafikkarten für das Mining im Jahr 2018 sind: GeForce GTX TITAN Xp, Radeon Vega Frontier Edition, GeForce GTX 1080 Ti, Radeon Vega 64, GeForce GTX 1070, GeForce GTX 1060.

CPU-Mining

RX Vega 64-GPU

CPU-Mining - Schürfen von Kryptowährungen mit der CPU eines Computers. Einige Münzen können nur auf der CPU geschürft werden. Die Leistung dieser Art des Bergbaus ist gering, aber der Ressourcenverbrauch ist gering.

Beim Cloud Mining hingegen können auch Nutzer schürfen, die sich nicht unbedingt mit den technischen Details des Prozesses befassen wollen. Es handelt sich um die Vermietung von Rechenleistung an einen Dritten zu bestimmten, im Vertrag festgelegten Bedingungen. Die eingenommenen Kryptowährungen werden in einer Geldbörse hinterlegt, und das Unternehmen, das den Strom bereitstellt, erhebt eine Gebühr für die Nutzung der Geräte. Das Wichtigste beim Cloud-Mining ist die Wahl eines zuverlässigen Dienstes, da Betrug in diesem Bereich weit verbreitet ist. Es wird angenommen, dass bis zu 90% der Cloud-Mining-Dienste Betrug sind.

Insbesondere verlässliche Cloud-Mining-Dienste gelten als besonders zuverlässig: IQ Mining, Hashflare, Genesis Mining, Nuvoo Mining, CCG Mining, AlienCloud, EOBot, World Mining.

In einem Mining-Pool schließen sich Nutzer zu einer Gruppe zusammen, um Kryptowährungen zu schürfen. Die zeitaufwändige Aufgabe des Minings der Kryptowährung wird in viele kleinere Aufgaben aufgeteilt, wodurch die Belastung des Systems verringert und die Gesamteffizienz des Minings erhöht wird. Die Gewinne werden auf der Grundlage des Beitrags des Miners verteilt, der von der Computerleistung abhängt. Um mit der Arbeit in einem Pool zu beginnen, müssen Sie eine geeignete Ressource auswählen, die Software installieren und lernen, wie die Gewinne verteilt werden.

Die derzeit größten Mining-Pools werden als solche angesehen: AntPool AntPool, DiscasFish/F2Pool, BitFury Pool, BW Pool BW, BTCC BTCC, ViaBTC, BTC.Top, Slush Slush, GBMiners.

Bergbau-Pools

BitFury Pool Schnittstelle

POS-Bergbau

Im Gegensatz zu Proof-of-Work (PoW) impliziert das Proof-of-Stake (PoS)-Prinzip, dass die Menge an Kryptowährung, über die ein Benutzer verfügt, wichtiger ist als die Leistung der Hardware. Für das PoS-Mining ist keine spezielle Hardware erforderlich, sondern lediglich ein mit dem Internet verbundener Heimcomputer. Zum Mining laden Sie eine Wallet herunter, synchronisieren sie mit dem Netzwerk und starten den eigentlichen Mining-Prozess. Der Nachteil dieser Methode ist, dass man viele Münzen haben muss, um einen Gewinn zu erzielen, und dass die Gewinnverteilung nicht transparent ist.

Die bekanntesten POS-Münzen sind die folgenden: DASH (nicht vollständig POS), NEO, PIVX, OkCash, NAV Coin, Stratis, STRAT, Reddcoin, Decred, BlackCoin, CoinMagi, Diamond, Mintcoin, OKCash, HyperStake, Poloniex, Hyper, Quotient, ZeitCoin.

 

Geld verdienen an einer Kryptowährungsbörse

Krypto-Börse - der wichtigste Ort, um heutzutage Kryptowährungen zu verdienen. Es gibt viele Kryptobörsen auf der Welt, also müssen Sie sich entscheiden, an welcher Sie arbeiten möchten. Werfen wir einen Blick auf die Top 10 der Kryptobörsen nach Umsatz laut Coinmarketcap-Ranking (Daten vom 30. Oktober 2018).

BitMEX-BewertungenBitMEX

Hongkong Krypto-Austausch, ist es nicht sehr bequem zu arbeiten, weil nur cryptocurrencies eingezahlt und zurückgezogen werden können, daher ist es notwendig, eine Verbindung zu anderen Börsen oder anderen Austausch Ressourcen. Aber es gibt keine Einzahlungsgebühr, keine Abhebungsgebühr und eine geringe Handelskommission.

  • Gründungsdatum: 2014
  • Überprüfung: keine;
  • Einzahlung und Auszahlung: nur Kryptowährung;
  • Provisionen: keine Einzahlung oder Auszahlung, Handel bis zu 0,25%;
  • Sicherheitsstufe: hoch;
  • Merkmale: großartige Möglichkeiten für den Handel mit Kryptowährungen, aber nur Abhebungen und Einzahlungen.
  • https://www.bitmex.com/

BithumbBithumb

Koreanische Kryptowährungsbörse und diese Tatsache ist die Hauptschwierigkeit bei der Nutzung der Dienste dieser Börse. Ein- und Auszahlungen werden in Won, der koreanischen Landeswährung, getätigt, so dass keine Arbitrage möglich ist. Die Verifizierung auf der Website ist ziemlich schwierig und aufgrund der strengen südkoreanischen Gesetze obligatorisch. Die Kauf- und Verkaufsprovisionen betragen 0,15%, und es gibt ein Coupon-System, mit dem sich die Provisionen reduzieren lassen.

  • Gründungsdatum: 2015
  • Verifizierung: obligatorisch;
  • E/A: Vaughn;
  • Kommissionen: Handel - 0,15%;
  • Sicherheitsstufe: hoch;
  • Merkmale: große Möglichkeiten für den Handel mit Kryptowährungen, aber Abhebung und Einzahlung nur in Won.
  • https://www.bithumb.com/

Binance-BewertungenBinance

Diese 2017 in Hongkong gegründete Börse verfügt über eine eigene Kryptowährung, BNB, die über einen ICO ausgegeben wurde, um in ein Kryptowährungsaustauschprojekt zu investieren, und deren Verwendung es Händlern nun ermöglicht, die Gebühren zu halbieren.

  • Überprüfung: Es ist keine Überprüfung vorgeschrieben;
  • Fiat-Abhebungen und Einzahlungen: QIWI, JD, Webmoney, Skrill/Moneybookers, Neteller, Visa/MasterCard;
  • Abhebungsprovision: Ja, die Handelsprovision beträgt 0,1%;
  • Handelspaare: rund 400 Kryptowährungen, keine Fiat-Währungen;
  • Sprachen: Englisch, Chinesisch, Russisch;
  • Sicherheitsstufe: hoch.
  • Zu den Nachteilen - es ist nicht möglich, in Fiat zurückzuziehen, von Zeit zu Zeit der Austausch erhöht den Mindestbetrag der Transaktionen ohne Vorwarnung.
  • https://www.binance.com

zb.comZB.COM

Bei einer chinesischen Kryptowährungsbörse reichen jedoch Englischkenntnisse aus, um dort zu arbeiten. Sie bietet großartige Möglichkeiten für den Handel. So gibt es beispielsweise einen separaten Chart für die Kryptowährungen, mit denen der Händler am häufigsten handelt. Eine Besonderheit der Börse ist, dass alle Trades in vier Kategorien unterteilt sind: QCash, ZB Coin, USDT und BTC. Die Unannehmlichkeiten der Börse liegen in dem komplizierten System des paarweisen Handels mit Fiatgeld. Daher ist diese Börse hauptsächlich nur für den Handel mit Kryptowährungen gedacht. Die Abhebung von Geldern erfolgt auch in Kryptowährungen für die Abhebung von Geldern von der Börse in Kryptowährungen.

  • Gegründet: 2017
  • Verifizierung: nicht erforderlich;
  • Kommission: Handel - ab 0,2%;
  • Sprachen: Englisch, Chinesisch;
  • Sicherheitsstufe: unbekannt.
  • https://www.zb.com/

OKEx-BewertungenOKEx

Krypto-Börse China-Hongkong. Die Börse handelt mit Kryptowährungen und USDT-Tokens. Sie bietet auch den Handel mit Margen und Futures an. Übrigens: Das Trading-Terminal der Krypto-Börse kann als Desktop-Version auf Ihren Computer heruntergeladen werden - das ist eine der Besonderheiten der Börse. Es ist möglich, nach der Verifizierung Fiat-Fiat in die Börse einzugeben.

  • Gegründet: 2015
  • Verifizierung: nicht erforderlich;
  • Kommissionen: Handel - von 0,05% bis 0,2%.
  • Sprachen: Englisch, Chinesisch;
  • Sicherheitsstufe: die höchste, aber zeitaufwändig, da Sie Ihr Passwort regelmäßig eingeben müssen.
  • https://www.okex.com/

HuobiHuobi

Eine 2013 gegründete chinesische Kryptobörse. In einem seltenen Fall verfügt es über eine russischsprachige Schnittstelle. Es gibt 142 Kryptowährungen, Dollar und Yuan, die an der Börse gehandelt werden können. Die Verifizierung ist etwas Besonderes - Sie müssen Ihr Konto mit einem real existierenden Bankkonto verknüpfen. Gleichzeitig sind einige der Überprüfungsinformationen nur auf Chinesisch verfügbar. Die Börse bietet viele Variationen von Kommissionen für verschiedene Währungen und verschiedene Transaktionen, in jedem Fall ist es notwendig, die Tabelle der Kommissionen, die in einer separaten Seite hervorgehoben wird, zu konsultieren.

  • Verifizierung: obligatorisch;
  • Gebühren: unterschiedlich für verschiedene Währungen und Transaktionen, maximal 0,5% bei Abhebungen in RMB.
  • Sprachen: Englisch, Chinesisch, Russisch usw;
  • Sicherheitsstufe: die höchste, schwer überprüfbar.
  • https://www.huobi.com/ru-ru/

BitForexBitForex

In gewisser Weise eine Sensation unter den Krypto-Börsen, da sie bis August zu den wenig bekannten gehörte, aber im August 2018 schaffte sie es unerwartet an die Spitze, dank des BF-Tokens der Börse. An der Börse können nur Limit-Aufträge erteilt werden, es gibt keinen Margin-Handel, und der Handel in Yuan ist möglich.

  • Gegründet: 2018;
  • Gerichtsstand: Singapur und Seychellen;
  • Überprüfung: nicht obligatorisch, aber wünschenswert;
  • Gebühr: Keine Gebühr für Einzahlungen und Abhebungen;
  • Sprachen: Englisch, Chinesisch;
  • Abhebungen und Einzahlungen: per Banküberweisung, sehr schwierig für GUS-Länder;
  • Sicherheitsstufe: Unbekannt.
  • https://www.bitforex.com/

HitBTC-BewertungenHitBTC

HitBTC ist in Hongkong registriert und unterstützt über 700 Kryptowährungen. Eine Verifizierung ist nicht erforderlich, und es gibt einen Demoservice, mit dem Sie die Funktionalität testen können, bevor Sie mit dem Live-Handel beginnen. Die Börse ermöglicht den Margin-Handel über MetaTrader 4 und hat niedrige Kommissionen.

  • Datum der Gründung: 2014
  • Fiat-Ein- und Auszahlungen: SWIFT USD, SEPA EUR Überweisungen;
  • Kommissionen: für die Einzahlung - 0,0006 BTC, für die Auszahlung - 0,001 BTC, Handel - 0,1%.
  • Sprachen: Englisch, Chinesisch.
  • Sicherheitsstufe: hoch.
  • Merkmale: Demo-Service.
  • https://hitbtc.com/

Bitfinex BewertungenBitfinex

Zu den Besonderheiten der Krypto-Börse Bitfinex, auf die man achten sollte, gehören das zeitaufwändige Registrierungssystem der Börse und die Tatsache, dass Bitfinex eng mit den Tether-Tokens verbunden ist, die zwar formal an den Dollar gekoppelt sind, von denen aber nicht sicher bekannt ist, ob sie durch ihn gedeckt sind. Ansonsten handelt es sich um eine Standard-Krypto-Börse mit den üblichen Funktionen.

  • Datum der Gründung: 2012;
  • Zuständigkeitsbereich: Britische Jungferninseln;
  • Überprüfung: obligatorisch;
  • Abhebungen und Einzahlungen in Fiat: Banküberweisungen sind möglich;
  • Kommissionen: für Einlagen - 0,01%, für Abhebungen - hängt von der Kryptowährung, Handel - bis zu 0,2%;
  • Handelspaare: mehr als 30;
  • Sprachen: Englisch, Chinesisch, Russisch;
  • Sicherheitsstufe: die höchste.
  • Eigenschaften: Bietet großartige Handelsmöglichkeiten, mit einem komplexen Verifizierungssystem und hohen Bankabhebungsgebühren.
  • https://www.bitfinex.com/

EXMO-BewertungenEin paar Worte sollten auch gesagt werden über EXMO KryptowährungsbörseSie ist bei den Händlern der GUS-Staaten, einschließlich Russlands, sehr beliebt. Es gibt keine obligatorische Überprüfung, aber es gibt eine Übersetzung der Funktionen ins Russische und Ukrainische. Die Nachteile der Krypto-Börse sind die Instabilität der Arbeit.

  • Datum der Gründung: 2014
  • Gerichtsstand: Vereinigtes Königreich;
  • Überprüfung: Es ist keine Überprüfung vorgeschrieben;
  • Kommissionen: keine Einzahlungsgebühren, Abhebungsgebühren von 0% bis 6% und Handelsgebühren von 0,2%;
  • Sprachen: Englisch, Chinesisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Ukrainisch, Polnisch
  • Sicherheitsstufe: hoch.
  • Merkmale: Es gibt einen Spiegel - für Nutzer in Ländern, in denen der Austausch möglicherweise blockiert ist.
  • https://exmo.com

Händler sollten auch nach den folgenden beliebten Krypto-Börsen mit hohem Ansehen Ausschau halten: Poloniex, Kraken, Bittrex, CEX.IO, Bitstamp, LiveCoin.

 

Mit der Kryptowährung Bitcoin Geld verdienen

Mining ist eine der bekanntesten Möglichkeiten, Bitcoin zu bekommen. Für den durchschnittlichen Privatnutzer ist sie jedoch aufgrund der enormen Kosten praktisch unzugänglich geworden. Das Bitcoin-Mining erfordert sehr große Rechenressourcen und enorme Stromkosten sowie eine sehr hohe Anfangsinvestition.

Ein einzelner Nutzer kann sich mit einem Cloud-Mining-Netzwerk verbinden und auf diese Weise Bitcoin verdienen. Die Gewinne werden wahrscheinlich nicht überwältigend sein, aber es ist eine echte Möglichkeit, an der Kryptowirtschaft teilzuhaben.

Sie können auch Bitcoins verdienen, indem Sie einfache Arbeiten auf spezialisierten Ressourcen wie CoinWorker (https://coinworker.com), CoinAdder (http://coinadder.com), Advercoins (https://advercoins.com) und andere.

Seit nicht allzu langer Zeit ist es möglich, indirekt mit Bitcoin Geld zu verdienen, indem man in Derivate investiert. Insbesondere ist es möglich, in Form von Differenzkontrakten (CFD) zu investieren. Diese Dienste bieten unter anderem AMärkte, Instaforex, Alpari.

Das Gute an dieser Art des Geldverdienens ist, dass Sie Bitcoin nicht selbst kaufen müssen. Beim Handel müssen Sie Positionen auf der Grundlage von Bitcoin-Kursbewegungen eröffnen. CFD-Makler. Es darf jedoch nicht vergessen werden, dass eine Investition in Bitcoin-Derivate die hohen Risiken, die mit einer Investition in Kryptowährungen im Allgemeinen verbunden sind, nicht ausschließt.

Einnahmen aus Bitcoin Kryptowährung

CoinAdder Website-Schnittstelle

Bitcoins können als Gehalt verdient werden, indem man als Freiberufler arbeitet. In diesem Fall ist keine Anfangsinvestition erforderlich, das Wichtigste ist, die Ausgabe von Bitcoins in Fiat-Währung mit minimalen Provisionen zu berechnen. Es gibt sogar Freelancer-Börsen, die zunächst eine Bezahlung in Bitcoins anbieten, wie XBT Freelancer (https://www.xbtfreelancer.com) oder Cryptogrind (https://www.cryptogrind.com).

Sie können Bitcoins für Werbung auf Ihrer eigenen Website erhalten. Es gibt Ressourcen wie BitMedia (https://bitmedia.io/), die für die Anzahl der Klicks auf die Anzeigen bezahlen.

Es gibt Online-Spiele, bei denen die Zeit, die man mit dem Spielen verbringt, mit Bitcoins bezahlt wird. Zu diesen Spielen gehören unter anderem BirdsBit, Chopcoin, Coinbrawl, Battlecoin, Bitrunner, Spells of Genesis, Sarutobi, Spark Profit und Takara.

Die günstigste Möglichkeit, Bitcoin zu verdienen, ist heutzutage der Krypto-Handel. Momentan ist Bitcoin zu teuer, um sofort mit dem Handel zu beginnen. Händler handeln zunächst mit weniger teuren Bitcoins, während sie ihre Fähigkeiten durch Üben ausbauen StrategienDer Händler kann die Gewinne aus Kryptowährungen nutzen, um nach und nach Bitcoin zu kaufen und sich dann auf die Hauptkryptowährung vorzuarbeiten. Die Gewinne aus Kryptowährungen werden nach und nach zum Kauf von Bitcoin verwendet, dann arbeitet der Trader mit dieser wichtigsten Kryptowährung.

 

Einkommen aus Kryptowährungen, Intraday-Handel

Kryptowährungen werden an einer Kryptowährungsbörse gehandelt. Die meisten Händler praktizieren den Intraday-Handel, der auch als "Intraday" oder "Daytrading" bezeichnet wird. Handel mit binären Optionen. Beim Daytrading werden Positionen innerhalb von Minuten oder Stunden im Laufe eines Handelstages oder eines ganzen Tages eröffnet und geschlossen. Am Ende des Handelstages lässt der Händler keine Positionen offen.

Beim Intraday-Handel verfolgen Händler den Kurs einer Kryptowährung und versuchen, seine Veränderungen vorherzusagen, um von der Volatilität der Kryptowährungen zu profitieren. Die größte Herausforderung ist die Unberechenbarkeit des Kryptowährungsmarktes, insbesondere in Zeiten hoher Volatilität.

Beim Intraday-Handel gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Zunächst einmal müssen Sie die Dynamik von Bitcoin beobachten, unabhängig davon, welche Münze gehandelt wird. Bikoin dominiert eindeutig den Kryptomarkt und jede Bewegung seines Preises spiegelt sich in allen anderen Kryptowährungen wider. Einfach ausgedrückt: Wenn der Bitcoin steigt, steigen alle anderen Kryptowährungen, wenn der Bitcoin fällt, fallen alle anderen Kryptowährungen.

Vielleicht finden Sie diesen Artikel nützlich: Kryptowährungssignale

Beim Daytrading geht es eher darum, durch analytisches Handeln Gewinne zu erzielen, indem man rationale Trades mit dem Ziel eines moderaten, aber stetigen Gewinns tätigt, als durch glückliche Umstände Supergewinne zu erzielen.

Der Intraday-Handel erfordert, dass ein Händler mit den Nachrichten, die den Kryptomarkt beeinflussen können, auf dem Laufenden bleibt. Der Gewerbetreibende muss geeignete Informationsquellen - Foren, Nachrichtenaggregatoren, soziale Netzwerke usw. - auswählen, um Fälschungen auszusortieren und relevante Informationen auszuwählen. Dies bietet einen Vorteil beim Handel.

Ein Händler muss in der Lage sein, fundamentale und technische Analysen zur Preisprognose anzuwenden, um das Marktverhalten vorherzusagen, eine fundierte Vermutung anzustellen und dann eine Handelsentscheidung zu treffen.

 

Strategien zum Verdienen von Kryptowährungen

Handelsstrategie ist eine Reihe von Regeln, Verhaltensmustern, Methoden und im Voraus festgelegten Aktionen, die ein Trader beim Kryptowährungshandel anwendet, um einen Gewinn zu erzielen und/oder einen Verlust zu vermeiden.

Eine Handelsstrategie definiert Einstiegs- und Ausstiegspunkte, Zeitintervalle zwischen den Einstiegs- und Ausstiegspunkten, den Anteil der Einlage, zu dem eine Position eröffnet wird, die Bedingungen, unter denen eine Position geschlossen wird, und so weiter. Die von der Handelsstrategie festgelegten Parameter sind nicht allgemeingültig. Für jede Kryptowährung muss eine andere Strategie entwickelt werden, die auf der Analyse des Verhaltens der jeweiligen Kryptowährung basiert.

Zu den zeitbasierten Strategien gehören u. a. der Positionshandel, der Swing-Handel und das Scalping.

Beim Positionshandel wartet ein Händler darauf, dass sich eine bestimmte Situation auf dem Markt entwickelt und handelt nur innerhalb dieser Situation, unabhängig von der Zeit. Ein Händler handelt zum Beispiel nur, wenn sich ein Trend umkehrt.

Swing Trading ist eine Strategie, bei der ein Händler während eines bestimmten Zyklus handelt, z. B. wenn der Preis einer Kryptowährung steigt oder fällt. Der Zyklus kann recht lange dauern, bis zu mehreren Tagen.

Scalping-Strategie Beim Scalping werden bei jeder Kursbewegung Positionen eröffnet und geschlossen. Ein Händler kann Dutzende von Geschäften pro Stunde abschließen, ohne tiefgreifende Analysen durchzuführen oder Stop-Losses zu setzen, um Verluste zu begrenzen - denn Scalping macht die meisten Geschäfte unrentabel.

Strategien, die auf Marktsituationen basieren, sind Pullback Trading, Bounce Trading, Momentum Trading und High Profit Strategien, Breakout-Handel.

Beim Handel auf einen Pullback kauft der Händler die Kryptowährung, wenn ihr Preis in einem Aufwärtstrend nach unten korrigiert, oder er verkauft sie, wenn sie in einem Abwärtstrend nach oben korrigiert. Der Händler macht einen Gewinn, wenn der Trend nach einer Korrektur wieder in den Mainstream zurückkehrt.

Rebound-Trading - Ein Händler kauft eine Kryptowährung bei einem Abwärtstrend zu einem Zeitpunkt, an dem er glaubt, dass die Kryptowährung zu steigen beginnt. Wenn der Preis weiter steigt, verkauft der Händler die Kryptowährung mit Gewinn.

Impulse sind deutliche Bewegungen einer Kryptowährung in eine Richtung. Beim Momentum-Handel kauft ein Händler eine Kryptowährung zu Beginn eines Aufwärtsmomentums und verkauft sie, wenn er ein Abwärtsmomentum sieht.

Strategien zum Verdienen von Kryptowährungen

Bitcoin durchbricht die $10k-Marke, 28.11.2017, Coinmarketcap

Beim Handel auf einen Ausbruch hin steigt der Händler in den Markt ein, wenn der Abwärtstrend das Preisniveau "durchbricht", d. h. ein Punkt, an dem sich der Trend umkehrt und der Preis zu steigen beginnt. Wenn der Händler diesen Punkt richtig erkennt, ist er in der Lage, die Kryptowährung zum niedrigsten Preis zu kaufen.

Beratungsartikel: Cryptocurrency-Handelsstrategie von Stochastic für 60 Sekunden

Die meisten Händler bleiben nicht bei einer Strategie stehen, sondern stellen sie zusammen, entwickeln ihre eigene Strategie oder wenden verschiedene Strategien unter verschiedenen Bedingungen an.

 

Bot zum Verdienen von Kryptowährung

Ein Kryptobot ist ein Programm (AutoCrypto-Bot Bewertung), der so eingerichtet ist, dass er automatisch mit Kryptowährungen nach vorgegebenen Parametern handelt. Bots können entweder Handel oder Arbitrage sein. Trading-Bots handeln an derselben Börse, Arbitrage-Bots kaufen Münzen an der Börse, an der der Kurs relativ niedrig ist, und verkaufen sie an der Börse, an der der Kurs höher ist.

Bots können einfach eine Währung kaufen, wenn sie fällt, und verkaufen, wenn sie steigt, aber es gibt auch Bots, die für recht anspruchsvolle Aufgaben eingerichtet sind - sie überwachen Wechselkursbewegungen, führen Transaktionen unter bestimmten Bedingungen durch und analysieren viele Indikatoren. Bots arbeiten nach einer Strategie, die der Händler für sie entwickelt, aber für unerfahrene Händler ist es besser, Bots mit vordefinierten Parametern zu verwenden.

Kryptobots können kostenlos heruntergeladen, gekauft und selbst geschrieben werden, wenn Sie über die entsprechenden Fähigkeiten verfügen, oder es kann ein herunterladbares Skript eines Dritten hinzugefügt werden.

Es gibt viele Bots im Internet, die bereit sind, an bestimmten Börsen zu arbeiten. Der Download erfolgt jedoch auf eigene Gefahr, da Bots von Hackern erstellt werden können.

Kostenpflichtige Kryptobots können von einem Unternehmen erworben werden, das sie entwickelt, wie z. B. HaasOnline (https://www.haasonline.com). Es ist auch möglich, bei einem privaten Entwickler einen Bot zu bestellen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Sie können auch Skripte kaufen, um Ihren eigenen Bot zu schreiben.

Um einen Bot für eine bestimmte Börse zu schreiben, muss die Börse über eine API (Application Programming Interface) verfügen - eine Seite mit diesen Informationen wird separat auf der Kryptobörse angezeigt.

Der Hauptvorteil eines Bots ist, dass er dem Händler stundenlange, monotone Arbeit erspart. Der Bot kann schneller auf Veränderungen der Situation reagieren, wenn er richtig programmiert ist, und der Bot kann auch schnell genug mit mehreren Kryptowährungen gleichzeitig arbeiten. Ein Bot macht bei der Umsetzung einer Strategie keine Fehler, und seine Entscheidungen werden nicht wie bei einem Menschen von Emotionen beeinflusst.

Gleichzeitig ist der Bot beim Handel über große Entfernungen weniger erfolgreich als ein Mensch. Ein Bot ist einem Menschen unterlegen, wenn es darum geht, die Situation vorherzusagen, in einer unlogischen Situation Entscheidungen zu treffen, und er ist nicht in der Lage, die Auswirkungen von Nachrichten auf den Markt zu beurteilen.

Einige der beliebtesten Bots sind Gekko (mehr dazu gekko.wizb.it), Haasbot, Zenbot (mehr über github.de), Krypto Trader (https://cryptotrader.org), BTC Robot (https://clickbetter.com), USI TECH (https://usitech-intl.io), Gunbot (https://gunbot.shop), Leonardo (https://margin.de), Bitconnect (https://bitconnect.co).

Bot zum Verdienen von Kryptowährung

Gunbot's Schnittstelle

 

Lernen, wie man mit Kryptowährungen Geld verdient

Mit Kryptowährungen Geld verdienen Erfordert ein gewisses Maß an Wissen. Unabhängig davon, wie Sie beabsichtigen, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen, müssen Sie den Kryptowährungsmarkt von den grundlegenden Konzepten her kennenlernen, einschließlich Blockchain, Kryptowährung, Fork, Altcoin, Mining, Investitionen, Handel und so weiter.

Wenn der Nutzer nicht vorhat, ein Entwickler in der Blockchain- und Kryptowährungsbranche zu werden, ist es nicht notwendig, die Details der Technologie zu lernen, aber es ist für jeden ratsam, die Grundlagen zu kennen. Gleichzeitig sind für das Erlernen des Bergbaus spezifische technische Informationen unerlässlich.

Es ist wichtig zu verstehen, wie man Kryptowährungen aufbewahrt, wofür sie verwendet werden und wie man sie in Fiat-Geld umtauscht. Und umgekehrt, wie man Kryptowährungen mit Papiergeld kaufen kann.

Sobald Sie die grundlegenden Konzepte der Kryptowährungsbranche verstanden haben, müssen Sie entscheiden, wie Sie Geld verdienen wollen, und die von Ihnen gewählte Richtung genauer untersuchen.

Wenn Sie vorhaben, sich auf das Mining zu konzentrieren, müssen Sie herausfinden, welche Münzen derzeit profitabel zu schürfen sind, mit welcher Ausrüstung, kalkulieren Sie die Kosten für den Kauf und die Installation der Ausrüstung, den Stromverbrauch, und achten Sie besonders auf Sicherheitsfragen.

Die wichtigste und eigentlich einzige Quelle für Informationen über Kryptowährungen und wie man damit Geld verdienen kann, sind Websites, soziale Netzwerke und Fachforen.

Der Handel ist am schwierigsten zu erlernen und gleichzeitig der profitabelste Weg, um mit Kryptowährungen Geld zu verdienen. Kryptowährungen werden an einer Kryptowährungsbörse gehandelt, daher müssen Sie die richtige Kryptowährungsbörse auswählen. Sie müssen im Detail verstehen, wie eine Kryptobörse funktioniert - wie man Geld auf sein Konto einzahlt, wie man Kryptowährungen kauft, wie man sie abhebt, zu welchen Bedingungen, mit welchen Provisionen, wie man Probleme löst, die im Laufe des Handels auftreten.

Ein Händler muss die Terminologie und den thematischen Slang beherrschen. Sie müssen die Grundlagen der fundamentalen und technischen Analyse erlernen, in der Lage sein, Kryptowährungspreise zu analysieren, Charts zu verwenden, Handelsergebnisse zu analysieren und Aktionen anzupassen. Das Erlernen von Handelsstrategien ist ein Muss, denn ohne sie wird der Handel an der Börse unrentabel sein. Eine der wichtigsten Fähigkeiten eines Händlers ist die Fähigkeit, die Aussichten der zu handelnden Münze einzuschätzen.

Im Gegensatz zu anderen Einkommensquellen kann der Kryptohandel in Kursen erlernt werden. Das Hauptkriterium für die Auswahl der Kurse ist die erfolgreiche Handelserfahrung des Händlers oder des Schulungsunternehmens. Andererseits sollte der Gewerbetreibende bei der Auswahl eines Kurses eine genaue Vorstellung von den Ausbildungszielen und seinem Kompetenzniveau haben. Wenn kein Verständnis für den Kryptowährungsmarkt vorhanden ist, sollte man Kurse wählen, die einen Einblick in die Branche von Grund auf vermitteln. Mit zunehmender Erfahrung kann ein Händler vertiefende Kurse wählen.

Kryptowährungshandelskurse umfassen: Kryptowährungshandelsschule (http://simpletrade.biz), die Namana School of Cryptocurrency Traders (https://hamaha.net), bezahlte Kurse von Vladimir Bazhenov (https://perceivingmarkets.com), kostenpflichtige individuelle Online-Handelsschulungen von Stanislav Stanishevsky (http://trader-nt.ru), Crypto Samurai kostenloser Online-Kurs (https://cryptocartel.club).

 

Keine Investition in Kryptowährungen und Verdienen von Kryptowährungen auf der Maschine

Es gibt Möglichkeiten, Kryptowährungen zu verdienen, ohne sie zu kaufen. Da diese Methoden nicht sehr rentabel sind, versuchen die Nutzer, sie zu automatisieren - so können sie mit den von ihnen verwendeten Ressourcen ein Einkommen erzielen.

Einige dieser Möglichkeiten sind Bitcoin-Kräne, auf denen Sie einfache Aufgaben für sehr wenig Geld erledigen. Die Nutzer geben zum Beispiel ein Captcha ein, bleiben eine bestimmte Zeit auf einer Seite, klicken auf Links, sehen sich Videos an und machen andere Aktivitäten, für die sie ein bisschen "Satoshi" erhalten. Die Einnahmen sind so gering, dass man an Dutzenden von Ressourcen arbeiten muss, um ein nennenswertes Einkommen zu erzielen.

Um das Sammeln der Kratzer zu automatisieren und zu beschleunigen, entwickeln einige Nutzer Programme oder laden solche Programme von Drittanbietern herunter. Kraniche versuchen jedoch, die Automatisierung zu verhindern, und verbieten Bots, wenn sie deren Einsatz bemerken. Dennoch gelingt es Enthusiasten, die Verbote zu umgehen und Satos im automatischen Modus zu sammeln, da es nicht sehr profitabel ist, dies manuell zu tun.

Zu den bekanntesten Ressourcen mit Kränen gehören: Freebitco, Moonb, 3btc, Freenem, DiceMine, Cryptomininggame, Coinfaucet, Kopilka, BonusBitcoin, FieldofBitcoin, FrogFaucet, CoinCollecting, CrownFaucet, PentaFaucet, BattleBitcoin, DailyFreeBits, MezzaBank, Free-Bitcoin, GoldsDay, PinkTussy, Milli 99.
Sie können Kryptowährung ohne Investitionen verdienen, indem Sie in einigen sozialen Netzwerken oder auf spezialisierten Websites wie Golos.io (https://golos.io).

Eine andere Möglichkeit, Geld zu verdienen, ist die Teilnahme an Werbekampagnen für Token. In diesem Fall müssen Sie Aufgaben erfüllen, die keine besondere Ausbildung erfordern. Es ist unwahrscheinlich, dass dieser Prozess automatisiert wird, aber es lässt sich damit mehr Geld verdienen als mit Kränen.

Eine anspruchsvollere Methode ist eine Bounty-Kampagne, bei der der Projektinitiator Spezialisten mit der Entwicklung und Förderung des Projekts beauftragt und mit Token bezahlt. Dies ist praktisch eine Art von Freiberuflichkeit, die auch ein gutes Einkommen bringen kann. Die folgenden Bounty-Kampagnen waren im Jahr 2018 erfolgreich: Zippie, Zilliqa, Electroneum und WePower, unter anderem.

Einige Kryptowährungsprojekte bieten die Teilnahme an Empfehlungsprogrammen an, eine Option für passives Einkommen durch die Gewinnung neuer Nutzer für das Projekt.

Partnerprogramme bieten die Werbung für verschiedene Internetressourcen an, die meist auf Kryptowährungen ausgerichtet sind, aber nicht unbedingt nur diese. Das Unternehmen zahlt einen kleinen Prozentsatz für jeden Nutzer, der von der Ressource angezogen wird. Auch hier ist es nicht möglich, mit einer Ressource viel zu verdienen, aber wenn Sie für Links aus vielen Ressourcen werben, können Sie bis zu 1 Bitcoin pro Monat verdienen. Aber dafür muss man natürlich einen ausreichend beworbenen Blog oder ein Konto in dem sozialen Netzwerk haben, in dem Fall erhält der Nutzer einen sehr soliden Gewinn.

Nennenswerte Partnerprogramme sind TokenDrops, Bountyhive, Bitflip, Hashflare, Minergate, Bitter, Swissadspaysfaucet, Bitgames, Freebitcoin.

Geld verdienen mit Kryptowährungen ohne Investitionen

TokenDrops Projekt-Schnittstelle

 

Schlussfolgerungen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die profitabelsten und zuverlässigsten Möglichkeiten, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen, der Handel und das Mining sind. Um auf diese Weise Geld mit Kryptowährungen zu verdienen, sind jedoch sowohl eine Anfangsinvestition als auch eine angemessene Ausbildung erforderlich.

Erfolgreich sein mit Kryptowährungen handelnWenn Sie ein Händler sind, müssen Sie selbst oder in Kursen lernen. Man geht übrigens davon aus, dass es mindestens zwei Jahre Übung braucht, um zu lernen, mit einem stabilen Gewinn zu handeln. Und während dieses Zeitraums muss man darauf vorbereitet sein, finanzielle Verluste durch erfolglose Geschäfte zu erleiden.

Um effektiv schürfen zu können, muss man die technischen Parameter der Mining-Geräte kennen, und ebenso wichtig ist es, zu wissen, wie man die Geräte installiert - wie man sie kühlt und wie man sie an das Stromnetz anschließt. Sie müssen in der Lage sein, die Rentabilität des Mining in Abhängigkeit von der Münze, ihren Schwankungen auf dem Markt und den Änderungen der Stromtarife schnell zu berechnen.

Es ist auch möglich, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen, ohne zu investieren, aber die Gewinne werden in jedem Fall gering sein. Keine finanzielle Investition bedeutet nicht, dass keine anderen Ressourcen, vor allem Zeit, aber auch Computerressourcen und - Strom, für die Teilnahme an einem Projekt aufgewendet werden. Aber das Wichtigste in dieser Richtung des Geldverdienens ist, niemals einem Projekt auf 100% zu vertrauen. Absolut jedes Kryptowährungsprojekt ohne Investitionen, selbst mit einem guten Ruf, kann jederzeit "pleite gehen" oder ein Opfer von Hackern werden, zusammen mit dem Geld des Benutzers, dies ist mehr als einmal passiert.

5.00 / 1
Rezension hinzufügen

Отзывы

Inhaltsverzeichnis