Forex-Wirtschaftskalender: Wie kann man ihn nutzen?

Veröffentlicht: 18. August 2022 Aktualisiert: 28. September 2022


Viele professionelle Händler nutzen die technische Chartanalyse bei ihrem Handel als eine der effektivsten Methoden zur Preisvorhersage. In vielen Fällen wird jedoch auch der Wirtschaftsnachrichtenkalender verwendet. Ihr Hauptzweck besteht darin, das globale Wirtschaftsgeschehen zu verfolgen, um Kursentwicklungen vorhersagen zu können. Devisenmarkt.

Stellungnahme eines Sachverständigen

Der Wirtschaftskalender ist nach wie vor eines der wichtigsten Instrumente für die Marktanalyse und ein wesentlicher Bestandteil eines grundlegenden Verständnisses des Marktgeschehens. Einfach ausgedrückt, ist der Wirtschaftskalender eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten und Analysen, die die aktuelle Wirtschaftslage in verschiedenen Ländern der Welt widerspiegeln. Ein klares Verständnis der wirtschaftlichen Bedingungen eines Landes wiederum ermöglicht es, die langfristigen Aussichten für den Aktienmarkt und die Währung eines Landes zu beurteilen.

Es sei darauf hingewiesen, dass makroökonomische Statistiken das vollständigste fundamentale Bild der Geschehnisse in einem Land liefern und Rückschlüsse darauf zulassen, ob eine regionale Währung überkauft oder überverkauft ist und ob es sich überhaupt lohnt, in den Unternehmenssektor dieser Region zu investieren, wenn sich die Wirtschaft beispielsweise in einer Krise oder Rezession befindet. Da die Fundamentalnachrichten den direktesten Einfluss auf die Markttrends haben, sollte jeder Händler und Anleger die Möglichkeit dieses Einflusses bei seinem Handel berücksichtigen. Damit soll sichergestellt werden, dass eine plötzliche starke Bewegung auf dem Markt nicht überraschend kommt und immer ein tolerierbares Risiko bleibt. Deshalb ist es so wichtig, den Wirtschaftskalender im Auge zu behalten und zu wissen, welche Ereignisse oder Berichte heute eine Quelle erhöhter Volatilität sein könnten.

Artem Deev Leiter der Forschungsabteilung des Maklerunternehmens Amarkets sowie Händler und Experte für den Forex- und CFD-Markt:www.amarkets.site

Struktur des Kalenders

Auf dem Screenshot sehen wir ein Panel auf investing.com, das die Nachrichten für gestern, heute, morgen, diese Woche und nächste Woche anzeigt. Das heißt, diese Registerkarten zeigen Ereignisse an, die geschehen sind, gerade geschehen oder geschehen werden.

Die Schnittstelle ist leicht zu verstehen. Das Datum wird angegeben, gefolgt von der Uhrzeit und dem Land, für das die Nachricht veröffentlicht wird. Oder es kann ein Feiertag angegeben werden, wenn es keine Nachrichten oder keinen Handel gibt.

Als nächstes sehen wir den Namen der Nachricht. Oben rechts befinden sich drei weitere Spalten mit vorläufigen Daten (pre), prognostizierten und tatsächlichen Daten (fact), die direkt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Ereignisses angezeigt werden. Rot oder grün zeigt positive oder negative Nachrichten für Währungspaare an. Sie können Ihren Kalender auch anpassen, bevor Sie die eingehenden Daten analysieren. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Filter" klicken, erhalten Sie Zugang zu weiteren Einstellungen, in denen Sie jedes Land auswählen können, an dessen Nachrichten wir interessiert sind. Sie können die Wichtigkeit von Ereignissen angeben: 3 Sterne für sehr wichtige Nachrichten, 2 Sterne für durchschnittlich wichtige Nachrichten und 1 Stern für Daten, die keine ernsthaften Kursbewegungen bei einem Währungspaar auslösen können. Es wird in der Regel empfohlen, Nachrichten mit einem Stern zu deaktivieren.

Wie lese ich die Kalenderdaten richtig?

Im Screenshot sehen Sie den Zeitpunkt der nächsten wichtigen Pressemitteilung um 12:00 Uhr, Euro, hohe Wichtigkeit, wie das Ereignis genannt wird, vorläufige und prognostizierte Daten. Die aktuellen werden um 12:00 Uhr gezeigt.

Was sagen diese Daten dem Händler? Um 12:00 Uhr ist eine impulsive Kursbewegung möglich, z.B. könnte es der Forex-Dollar-Kurs sein. Wenn der prognostizierte Wert mit dem tatsächlichen Wert übereinstimmt, liegt möglicherweise kein Impuls vor. Die Marktteilnehmer erwarten einen Wert von 8,9%. Sollten die tatsächlichen Daten infolge des Ereignisses stark von der Prognose abweichen, wird es zu einer starken Volatilität auf dem Markt kommen.

Top 3 Forex-Broker

Der Kalender kann Neuigkeiten enthalten, die mit einigen Reden verbunden sind. Bei der im Screenshot gezeigten Nachricht handelt es sich um eine Rede eines Mitglieds des FOMC. In der Regel gibt es bei solchen Veranstaltungen keine Prognosen oder vorläufige oder faktische Daten.

Hier sollten wir eine Kursbewegung aufgrund der Tatsache dieser Rede erwarten. Es kann von der Rede abhängen, vielleicht wird er etwas Positives sagen, oder umgekehrt. Je nach dem wird sich der Markt in die eine oder andere Richtung bewegen. Wenn wir uns für die Einzelheiten einer bestimmten Nachricht interessieren, können wir diese durch einfaches Anklicken anzeigen:

Es gibt eine Beschreibung des Ereignisses und einen grafischen Bericht über einen langen Zeitraum, in dem Sie sehen können, wie sich das Ergebnis der Nachrichten verändert hat. Sie können die Aussichten für die Preisentwicklung in der nahen Zukunft sehen. Mit dem richtigen Ansatz Forex-Kalender kann dem Händler alle für die Analyse erforderlichen Informationen liefern. Es lohnt sich auch, die Option "Offizieller Rabattsatz" zu prüfen.

Hier sehen Sie, wann die wichtigsten Zentralbanken die Zinssätze aktualisieren werden. Dies gilt auch als wichtige Wirtschaftsnachricht, die sich zumindest mittelfristig erheblich auf die Kurstendenz eines bestimmten Währungspaares auf dem Devisenmarkt auswirken kann. Im Grunde genommen bieten viele Websites recht detaillierte Wirtschaftskalender an, so dass der Händler seinen Handelsplan sowohl für den Tag als auch für eine Woche oder sogar für den nächsten Monat gewinnbringend erstellen kann.

Schlussfolgerung

Ein kompetenter Händler muss wissen, welche Ereignisse auf dem Markt anstehen. Um zu verstehen, warum sich der Kurs in die eine oder andere Richtung bewegt, müssen Sie einen klaren Zeitplan für die Veröffentlichung von Nachrichten kennen. Natürlich ist der Wirtschaftskalender kein Allheilmittel, und keiner von ihnen kann die 100% Richtung des Preises garantieren, den Trend bestimmen, usw. Sie ist nur eines der Werkzeuge eines erfolgreichen Devisenhändlers, das zusammen mit einem Verständnis der technischen Analyse Früchte tragen wird.

5.00 / 1
Rezension hinzufügen

Отзывы

Inhaltsverzeichnis