Binance NFT: was ist es, wie kann man NFT-Token erstellen, verkaufen/kaufen?

NFT (Non-Fungible Token) ist eine revolutionäre Erfindung, die es jedem kreativen Menschen ermöglicht, sein Talent in Token umzuwandeln und zu verkaufen (wo man NFTs kaufen oder verkaufen kann) auf einer der größten Kryptowährungsbörsen Binance NFT. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

NFT - was ist das auf Binance?

Ein nicht austauschbarer Token (NFT) ist ein einzigartiger Token, der einen eigenen, separaten Wert hat, der nicht repliziert werden kann. Aus diesem Grund kann es als Beweis für die Echtheit eines Objekts und als Instrument zum Schutz des Rechts auf das Objekt, einschließlich des Urheberrechts, verwendet werden.

Die 5 besten NFT-Marktplätze

Diese Eigenschaft weckt das Interesse von Künstlern und anderen Kreativen, aber auch von Sammlern, die bereit sind, das digitale Objekt teuer zu kaufen. Der Wert eines NFT-Tokens wird vom Ersteller festgelegt, hängt aber auch von der Nachfrage ab. Auf diese Weise kann der Künstler sehen, ob seine Kunst überhaupt gefragt ist. Die Tokenisierung ist besonders effektiv für digitale Künstler, die nur von wenigen ernst genommen werden. NFT-Tokens sind nicht nur eine Möglichkeit, ihre Kreationen zu zeigen, sondern auch eine Möglichkeit, Geld zu verdienen.

Ein Token ist ein digitales oder reales, aber digitalisiertes kreatives Objekt oder eine Sammlungseinheit, die in einer Blockchain enthalten ist. Das Objekt wird dadurch zu digitalem Eigentum und kann verkauft und gekauft werden. Um ein NFT zu verkaufen, müssen Sie es auf eine spezielle Plattform hochladen. Nahezu jedes Objekt kann tokenisiert werden, dieser Vorgang wird als Mining bezeichnet. Der Wert des tokenisierten Objekts hängt nur von der Nachfrage ab, d. h. davon, für wie viel sie es kaufen wollen.

NFT-Marktplatz Opensea

Bild 1
Das Problem für Kreative ist, dass sie in der Regel nicht sehr technikaffin sind, insbesondere bei einer bahnbrechenden Technologie wie der Blockchain. Aber Entwickler, die ihren Nutzerkreis erweitern wollen, bieten bereits Künstlerbörsen wie Opensea (online) (Abbildung 1) oder die NFT-Plattform Binance, auf der sie ihre Kreationen einstellen und damit Geld verdienen können, ohne sich mit der Technologie zu befassen. Und jeder Nutzer kann sie problemlos kaufen.

Binance NFT

Verwahrter Austausch Binance NFT-Marktplatz (https://www.binance.com/en/nft/home) (Abbildung 2) wurde am 24. Juni 2021 eröffnet und befindet sich nun in der bedingten NFT-Ranking den Weg weist. Sie basiert auf der Binance-eigenen Smart-Chain-Blockchain. Die Plattform ist eine Blockchain-Gemeinschaft von digitalen Schöpfern, Sammlern und allen anderen, die bereit sind, kreative Inhalte in Form von Token zu kaufen. Der eigentliche Vorteil der Kryptowährungsbörse besteht darin, dass sie eine große Anzahl von Personen anzieht, die bereit sind, Inhalte zu kaufen, und somit für Liquidität sorgt.

Binance NFT-Marktplatz

Bild 2
Im Allgemeinen ist der NFT-Dienst an der Börse Binance (zur Website der Börse) umfasst den Binance-Marktplatz, einen Veranstaltungsbereich und Mystery Boxes. Auf dem Binance-Marktplatz können Token zu einem festen Preis oder über ein Auktionsverfahren gekauft werden. In der Rubrik Events können Sie NFT-Token von Marken, berühmten Autoren und Prominenten kaufen. Und die Mystery-Box ist so etwas wie eine Lotterie, bei der der Nutzer einen unbekannten Token kaufen kann, der sich als gewöhnlicher (N), seltener (R), super-seltener (SR) oder seltenster (SSR) Token herausstellen kann, der dann verkauft werden kann.

Erstellung, Kauf und Verkauf von NFTs

Um ein Mitglied von Binance NFT zu werden, müssen Sie sich zunächst auf der offiziellen Website registrieren die Krypto-Börseund zu überprüfen. Vor der Registrierung ist zu klären, ob die Börse in dem Land funktioniert, in dem der Nutzer plant, an der Börse zu arbeiten. Die Registrierung in der Börse ist Standard - E-Mail, Telefonnummer, Passwort. Es wird dringend empfohlen, Ihr Passwort aufzuschreiben - die Börse hat Schwierigkeiten, Passwörter im Falle eines Verlustes wiederherzustellen. Die Verifizierung an der Börse Binance ist jetzt obligatorisch, um sie zu bestehen, müssen Sie das Land des Wohnsitzes bestätigen, wählen Sie die Art der Verifizierung - Corporate, Standard oder "Verifizierung PLUS".

Um den Vorgang zu starten, klicken Sie auf "Start" und folgen Sie den Anweisungen. Nachdem Sie den Verifizierungsprozess abgeschlossen haben, können Sie Transaktionen auf Binance NFT durchführen. Im Voraus müssen Sie auf Ihr Konto folgendes aufladen BNB, BUSD oder ETHDiese Münzen werden auf der Plattform für den Umlauf verwendet. Um den Binance-eigenen NFT-Token zu generieren, wird die Kryptowährung BNB der Börse benötigt.

NFT-Assets erstellen

Um einen Token auf der Binance NFT-Plattform zu erstellen, muss sich ein Betrag von BNB in der Brieftasche befinden, der ausreicht, um die Token-Ausgabegebühr von 0,005 BNB zu bezahlen. Wenn BNB verfügbar ist, muss der Autor auf der Hauptseite des Marktplatzes auf "Erstellen" klicken, seine Datei hochladen, die Details wie angewiesen ausfüllen, entscheiden, ob es sich um einen einzelnen Token oder mehrere Token (Sammlung oder Serie) handelt und die Erstellung von NFT auf Binance bestätigen.

Erstellte Token befinden sich im Bereich "Mein NFT" der Börse. Dieser Bereich ist nicht nur für die Erstellung von Token gedacht, sondern auch für Token, die von anderen Börsen gekauft oder heruntergeladen wurden. Bevor Sie einen Token erstellen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass dieser Vorgang unumkehrbar ist - weder das Ändern noch das Löschen eines Tokens ist möglich, nachdem eine Gebühr bezahlt wurde, die die Generierung eines Binance NFT-Token-Codes einleitet.

Zu verkaufen

Bevor der Nutzer einen Token platziert, gibt er die Art und Dauer der Auktion an. Es ist möglich, zu einem festen Preis oder in einer Auktion zu verkaufen und zu kaufen. Der Verkäufer erhält Tantiemen, sowohl wenn er der Autor ist, als auch wenn er NFTs verkauft, die er auf Binance und von einer anderen Quelle hochgeladen hat. Die Optionen "Auktion" oder "Festpreis" werden in den Listing-Einstellungen festgelegt. Wenn die Auktion bei Höchstgebot startet, wird zunächst der Startpreis festgelegt - das Mindestgebot, in welcher Kryptowährung der Token bezahlt wird und die Dauer der Auktion. Wenn der Wert feststeht, werden nur der Preis und die Kryptowährung der Zahlung angegeben. NFTs zu einem festen Wert werden an der Börse für höchstens sieben Tage verkauft und gekauft.

Bei der Beschreibung eines NFT sind alle Informationen enthalten, die für einen Käufer von Interesse sein könnten. Auch hier muss man sehr vorsichtig sein - es ist nicht möglich, die Beschreibung des Vermögenswerts zu korrigieren, sobald er an der Börse freigegeben wurde. Bevor ein Token zum Verkauf auf der NFT-Token-Börse gelistet wird, wird seine Übereinstimmung mit den Regeln und Anforderungen der Börse von den Moderatoren der Kryptowährungsbörse manuell überprüft. Der Autor des Tokens kann einen bestimmten Verifizierungszeitraum beantragen, aber in jedem Fall werden die Börsenmoderatoren den Token innerhalb weniger Stunden verifizieren, und er wird zum Verkauf auf den NFT-Marktplatz von Binance hochgeladen. Sobald jemand einen Token an der Börse kauft, erhält sein Urheber eine Lizenzgebühr von 1%.

Einkaufen

Innerhalb der Binance-Smart-Infrastruktur sind die Token in acht Kategorien unterteilt - Premium, Kunst, Sport, Unterhaltung, Spiele, Sammlerstücke, Cybersport, NFT for Good. Die Platzierung von Token an der Börse ist auf den ersten Blick nicht sehr bequem - es ist nicht klar, was man beobachten und wie man kaufen kann. Diese Aufgabe wird jedoch teilweise durch den Filter und die Suchleiste erleichtert. Das liegt zum Teil daran, dass der Filter nicht sehr aussagekräftig ist, denn bei vielen Parametern zeigt er gar nichts an. Daher ist es für diejenigen, die etwas an der Börse kaufen wollen, besser, genau zu wissen, was sie kaufen müssen.

Wenn Sie einen Token gefunden haben, klicken Sie ihn an und lesen Sie die Beschreibung. Wenn es der richtige ist und der Preis feststeht, wird die Schaltfläche "Kaufen" verwendet, um den Token sofort zu kaufen. Oder Sie können dem Eigentümer des Tokens ein Angebot machen, und dieser kann den Kaufpreis akzeptieren oder ablehnen. Wenn der Token über eine Auktion verkauft wird, muss der Käufer ein Gebot abgeben. Dazu drückt er auf die Schaltfläche und gibt sein Gebot ein, das mindestens 1 Punkt höher sein muss als das vorherige Gebot.

Sobald das Gebot abgegeben wurde, muss es bestätigt werden. Wenn Sie NFT in einer Auktion kaufen, denken Sie daran, dass Sie Ihr Gebot nicht zurückziehen können. Um die Transaktion zu sichern, wird das Geld für den Token bis zum nächsten Gebot eines anderen Käufers oder bis jemand den NFT kauft, eingefroren. Um etwas zu kaufen, müssen Sie natürlich Geld in Ihrem Wallet haben. Wenn nicht, wird Binance Ihnen anbieten, Ihr Spot-Wallet-Guthaben aufzuladen.

Mystery-Box

Bild 3

Mystery-Box

Eine Mystery Box (Abbildung 3) ist der Kauf eines unersetzlichen NFT Tokens, über den der Käufer nichts weiß. Der Reiz dieses Tauschdienstes besteht darin, dass man einen Token kaufen kann, der einzigartig und sehr teuer ist. Der Mystery-Box-Dienst enthält eine allgemeine Beschreibung des Tokens, die Anzahl der zu verkaufenden Token und einen festen Kaufpreis. Der Börsennutzer bestätigt die Absicht, NFTs oder Token zu kaufen, in der Zeile "Auftragsdetails". Erst nachdem der Nutzer den Token gekauft hat, kann er herausfinden, ob es sich um einen exklusiven Token oder um eine digitale Katze im Sack handelt. Der Token kann natürlich wieder an der Börse zum Verkauf angeboten und gekauft werden.

Vorgestellt von Binance

Token können auch auf der von Binance bereitgestellten NFT-Börse gekauft und verkauft werden (Abbildung 4). Es handelt sich um einen direkten Verkaufsaustausch zwischen den Parteien der Transaktion, so dass keine Überprüfung erforderlich ist und die Transaktionen anonym sind. Das Angebot von Binance ist auf Englisch. Um einen Token an der Börse zu generieren, müssen Sie sich zunächst mit der Wallet verbinden. Dafür gibt es eine Schaltfläche in der oberen rechten Ecke der Seite. Über die Suche und die Parameter kann der gewünschte Token in Browse gefunden und gekauft werden. Der Algorithmus für den An- und Verkauf im Börsenteil ähnelt dem auf der zentralen Plattform.

Marktplatz präsentiert von Binance

Bild 4

Wie das Token bewertet wird

Binance erklärt die wichtige Frage, wie man einen NFT-Token bewertet - beim Kauf und beim Verkauf. Hierfür gibt es keine spezifischen Formeln, sondern es sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Vier Preisfaktoren gelten jedoch als entscheidend für die Börse:

  • selten;
  • Nutzen;
  • "Greifbarkeit";
  • Zeitpunkt des Besitzes.

Rarität - zeigt den Grad der Exklusivität des Tokens an. Es geht nicht so sehr um die Einzigartigkeit des Tokens - sie sind alle per Definition einzigartig - sondern darum, wer der Autor ist. Dementsprechend kann ein Token, das von einem prominenten oder berühmten Künstler stammt, zum höchsten Preis an der Börse gekauft werden.

Nützlichkeit - ist, wie viel ein Token objektiv wert ist - in der virtuellen oder realen Welt könnte es sich beispielsweise um ein tokenisiertes Ticket für eine Veranstaltung oder einen Spielwert handeln. Sie können schnell gekauft werden und sie können teuer sein.

Relevanz - ein kontingenter Faktor, der sich im Laufe der Zeit ändert, z. B. hat eine Eintrittskarte für dieselbe Veranstaltung an einer Börse einen Wert, solange sie nicht überfällig ist. Wenn es sich jedoch um ein außergewöhnliches Ereignis handelt, kann die Eintrittskarte danach durchaus einen Sammlerstatus erlangen und zu einem hohen Preis verkauft werden. Ein digitales Bild eines jungen Autors an der Börse wird wahrscheinlich nicht teuer sein, aber später könnte der Künstler berühmt werden und seine ersten Bilder könnten zu einem höheren Preis verkauft werden.

5.00 / 1
Eine Bewertung hinterlassen

Bewertungen

Inhaltsverzeichnis